„Das zeigt das soziale Gesicht unserer Stadt“

spielgruppe-ruhrkirche1

Wetter (Ruhr) | Es wird gemalt, mit Puzzles gespielt oder einfach nur glücklich durch die Räume gewuselt: „Das zeigt das soziale Gesicht unserer Stadt“ weiterlesen

Bürgerbusverein Wetter e.V. – Fahrdienst zu den Feiertagen.

Der Bürgerbus fährt am 24.12. und 31.12.2016 nach dem normalen Fahrplan bis 13:00.

Am zweiten Feiertag fährt der Bürgerbus nach dem Sonn- und Feiertagsfahrplan von 14:00 bis 17:30. Fahrgäste werden gebeten sich bis ½ Stunde vor Abfahrt in der Geschäftsstelle der Bürgerbusvereine unter 02335/845872 zu melden. Das Fahrpersonal ist im Einsatz.

Zwischen den Jahren gilt der normale Fahrplan.

Wir wünschen unseren Fahrgästen sowie allen Bürgerinnen und Bürgern ein besinnliches Weihnachtsfest und ein gesundes und erfolgreiches Neues Jahr.

Der Polizeibericht

Estrichpumpe gestohlen

Hagen (ots) – Unbekannte Täter haben in der Nacht von Mittwoch auf
Donnerstag eine Estrichpumpe gestohlen. Der Eigentümer hat diese am
Mittwoch in der Loxbaumstraße abgestellt. Bei dem Gerät handelt es
sich um einen einachsigen Anhänger mit dem Kennzeichen HA-TW 2013 und
der orangefarbenen Aufschrift „Topp Estriche“. Der Schaden beläuft
sich auf rund 10.000 Euro. Wer kann sachdienliche Hinweis zum
Verbleib der Estrichpumpe geben? Bitte unter der 02331 – 986 2066.

Einbruch in Reihenhaus

Hagen (ots) – Unbekannte Täter brachen am Donnerstagmorgen in ein
Reihenhaus in der Höxterstraße ein. Die Eigentümer verließen ihr Haus
gegen 09.00 Uhr. Als sie nur zwei Stunden später wieder zurückkamen,
stellten sie ihre offenstehende  Terrassentür fest. Diese wurde durch
die Unbekannten gewaltsam aufgehebelt. Angaben zur Beute konnten zum
Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht gemacht werden.
Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei unter der 02331 – 986
2066.

Einbruch in Kindergarten

Hagen (ots) – Einbrecher sind in der Nacht von Mittwoch auf
Donnerstag gewaltsam in einen Kindergarten in der Stadionstraße
eingebrochen. Nachdem sie eine Tür aufgebrochen haben, durchsuchten
die Unbekannten mehrere Räume. Angaben zur Beute konnten noch nicht
gemacht werden. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter der 02331
– 986 2066.

Einbrecher erbeuten Zigaretten und Scampis

Hagen (ots) – Beim Einbruch in ein Restaurant in Haspe haben
Unbekannte in der Nacht zu Donnerstag ungewöhnliche Beute gemacht.
Die Täter brachen zunächst mit großer Gewalt eine rückwärtige Tür auf
und verschafften sich so Zutritt zu dem Lokal an der Enneper Straße.
Dann hebelten sie einen Zigarettenautomaten auf packten eine noch
nicht näher bestimmte Menge der Schachteln ein und aus einer
Kühltruhe schnappten sie sich fünf Kilo Tiefkühlscampis. Hinweise
bitte an die 986 2066.

Ladendieb mit präparierter Tasche erwischt

Hagen (ots) – Ein 35-jähriger Mann ist am Donnerstagmittag einem
aufmerksamen Ladendetektiv bei einem Diebstahl aufgefallen. Der
Essener ging mit mehreren Bekleidungsstücken in der Hand in einem
Bekleidungsgeschäft in der Weststraße in eine Umkleidekabine. Kurze
Zeit später kam er wieder heraus und trug lediglich eine
Umhängetasche bei sich. Nachdem der 35-Jährige den Kassenbereich
verlassen hat wurde er durch den Ladendetektiv angesprochen. Dieser
stellte mehrere Bekleidungsstücke in der eigens für Ladendiebstähle
präparierten Tasche des Diebes fest. Er bekam ein Hausverbot und
wurde zudem angezeigt.

Pkw-Aufbruch im Hinterhof

Hagen (ots) – In der Nacht zu Donnerstag kletterten
Fahrzeugaufbrecher in der Kölner Straße auf den Innenhof eines
Möbelgeschäfts und hebelten dort einen Firmenwagen auf. In dem
Fahrzeug, einem VW-Bus, befanden sich jeweils in Koffern ein
Akku-Schrauber und eine Bohrmaschine. Der Wert der Beute und der
Sachschaden addieren sich auf deutlich über 1000 Euro. Hinweise bitte
an die 986 2066.

Einbrecher versuchen vergeblich, ein Fenster aufzuhebeln

Hagen (ots) – Bislang unbekannte Einbrecher versuchten am
Donnerstag vergeblich, das Fenster eines Einfamilienhauses in der
Straße Am Kolfacker aufzuhebeln. Die Bewohner hatten das Haus gegen
09.00 Uhr verlassen und kehrten um 18.40 Uhr zurück. Hierbei stellten
sie fest, dass ihr Küchenfenster Hebelspuren aufwies. Den Einbrechern
gelang es jedoch nicht, das Fenster aufzubrechen. Die Polizei bittet
Zeugen, sich unter der Rufnummer 02331/986-2066 zu melden.

BMW-Fahrer 56 km/h zu schnell

Hagen (ots) – Beamten der Verkehrspolizei fiel Donnerstagabend ein
viel zu schneller BMW auf. Der 27-jährige Fahrer raste gegen 20.00
Uhr mit 106 km/h bei zugelassenen 50 km/h über die Feithstraße und
wurde mittels Laser gemessen. Auf ihn kommen zwei Monate Fahrverbot,
zwei Punkte in Flensburg und 280 Euro Geldbuße zu.

Zwei Laptops aus Auto geklaut

Hagen (ots) – Am Donnerstag stellte ein 52-jähriger Hagener seinen
Mercedes gegen 20.00 Uhr parkend auf der Twittingstraße ab. Bei
seiner Rückkehr heute (Freitag) um 03.00 Uhr bemerkte er, dass die
Seitenscheibe hinten rechts eingeschlagen war. Aus dem Fahrzeug
fehlten zwei Laptops der Marke Lenovo sowie persönliche Papiere des
52-Jährigen. Die Polizei erbittet sachdienliche Hinweise unter der
Rufnummer 02331/986-2066.

Klärung einer Einbruchsserie in Ennepetal

Ennepetal (ots) – Im Oktober 2016 begann in Ennepetal eine
Einbruchsserie in Schulen, Kindergärten, öffentliche Einrichtungen
und Geschäfte, bei denen die Täter mit Brachialgewalt vorgingen und
erhebliche Sachschäden verursachten. In einigen Fällen warfen sie
Gullydeckel in die Schaufensterscheiben. Durch umfangreiche
Ermittlungen des Kriminalkommissariats Ennepetal konnten fünf 16 – 19
Jahre alte jugendliche Täter ermittelt werden. Insgesamt können den
Tätern zwanzig Einbrüche nachgewiesen werden. Weitere Ermittlungen
dauern an.