Mann geschlagen und Portmonee geraubt

Hagen. Am Samstag war ein 27-jähriger Hagener gegen 03.45
Uhr in der Potthofstraße zu Fuß auf dem Heimweg unterwegs. Plötzlich
erhielt er von hinten einen Schlag und ging zu Boden. Ein Mann beugte
sich über ihn und raubte das Portmonee des 27-Jährigen. Zu diesem
Zeitpunkt erschien ein 24-jähriger Zeuge. Der Zeuge nahm zunächst an,
das Opfer befinde sich in hilfloser Lage und der Räuber leiste Hilfe.
Dann sah der Zeuge jedoch, dass sich der Täter mit dem Portmonee des
Hageners in Richtung Innenstadt entfernte. Der Zeuge nahm die
Verfolgung auf. Er verlor den Täter jedoch aus den Augen und betreute
das Opfer bis zum Eintreffen der Polizei. Der Täter kann wie folgt
beschrieben werden: Er war dunkel gekleidet und trug zur Tatzeit eine
weiße Wollmütze sowie eine oliv-braune Jacke mit Kapuze. Die Kapuze
hatte der Räuber über die Mütze gezogen. Die Polizei bittet Zeugen,
sich unter der Rufnummer 02331/986-2066 zu melden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s