Unfall mit Reisebus und drei Pkw auf der A45

Nach ersten Erkenntnissen fuhr gegen 14.30 Uhr ein Reisebus auf
der A45 in Fahrtrichtung Dortmund auf dem linken Fahrstreifen.
Zwischen Anschlussstelle Meinerzhagen und Anschlussstelle
Lüdenscheid-Süd hatte sich zuvor ein Stau gebildet. Aus bis jetzt
nicht geklärten Gründen fährt der 46-jährige aus Langenfeld stammende
Busfahrer auf einen Schritttempo fahrenden Pkw (30 Jahre aus Aßlar)
auf. Der Pkw wird auf das davorstehende Auto eines 33-Jährigen aus
Siegen geschoben. In einer Kettenreaktion wird auch das Kraftfahrzeug
eines 74-Jährigen aus Ennepetal beschädigt.

Ein Fahrgast im Bus (20-jährige Frau aus Gelsenkirchen) sowie der
33-jährige Fahrer aus Siegen wurden bei dem Unfall leicht verletzt.

Es entstand ein Sachschaden von circa 25.000 EUR.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s