Arbeitsagentur und Jobcenter Hagen überreichen Weihnachts-Scheck an den Kinderschutzbund

Der gemeinsame Arbeitgeberservice der Agentur für Arbeit und des Jobcenters Hagen hat mit seiner schon traditionellen Weihnachtsaktion wieder einiges „locker gemacht“. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hatten in den letzten Wochen wieder ordentlich gespendet.

ba

Das zusätzliche Engagement der Kolleginnen und Kollegen war wieder ein
voller Erfolg. Wir möchten mit dem gesammelten Geld gerne die tolle und wichtige Arbeit des Kinderschutzbundes unterstützen“, so Michael Stechele, operativer Geschäftsführer der Arbeitsagentur Hagen, der mit mehreren Kolleginnen einen Scheck in Höhe von 800 Euro an
Manuela Pischkale-Arnold, Geschäftsführerin des Kinderschutzbundes Hagen e.V., übergab.

Wir sagen herzlichen Dank für die Idee und die Unterstützung“, betont Pisch-kale-Arnold. „Die Geldspende soll zum einen für eine Weihnachtsgutschein-aktion für Familien mit Kindern in finanzieller Not und zum anderen für Kinder mit schwerwiegenden Krankheiten verwendet werden.“

Der Kinderschutzbund ist eine Lobby für Kinder. Er setzt sich für die Verwirk-lichung der Kinderrechte ein. Auf der praktischen Ebene bietet er sehr viele
Angebote für Kinder und Familien. Bestreben ist dabei auch, dass Kinder gewaltfrei und geschützt aufwachsen können und
in ihrer Entwicklung gestärkt werden. Für Kinder und ihre Familien werden viele individuelle Beratungen, Hilfen und Gruppenaktivitäten angeboten, größtenteils niederschwellig. Die Arbeit wird finanziert durch Mitgliedsbeiträge, Spenden und öffentliche Zuschüsse.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s