Zwei Verletzte nach Frontalzusammenstoß beim Abbiegen

Dortmund. Bei einem Frontalzusammenstoß beim Abbiegen verletzten sich heute
Mittag (29.11.) zwei Pkw Insassen. Eine Frau musste in ein
Krankenhaus eingeliefert werden.

Zur Unfallzeit (12.10 Uhr), fuhr der 70-jährige Fahrer eines
Toyotas auf der Hagener Straße in Richtung Norden. An der Posener
Straße bog der Dortmunder nach links ein. Nach eigenen Angaben
schätzte er die Lücke des entgegenkommenden Verkehrs falsch ein. Eine
20-jährige Audi-Fahrerin aus Hagen konnte den Zusammenstoß nicht mehr
vermeiden.

Bei dem Unfall verletzten sich eine 90-jährige Beifahrerin aus
Dortmund im Toyota schwer und ein 23-jähriger Dortmunder im Audi
leicht. Die Frau wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus
eingeliefert.

Es entstand ein geschätzter Sachschaden von rund 15.000,- Euro.

Für die Dauer der Unfallaufnahme und Räumung der Unfallstelle
blieb die Hagener Straße zwischen Zillestraße und Stargader Weg voll
gesperrt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s