Fußgänger in Hagen-Wehringhausen angefahren

Hagen. Am Freitag ereignete sich um 17.35 Uhr
in Wehringhausen ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Ein
21-jähriger Fußgänger überquerte die Rehstraße an einer Grünlicht
zeigenden Ampel im Einmündungsbereich zum Konrad-Adenauer-Ring.
Zeitgleich beabsichtigte ein 76-jähriger Fahrer mit seinem Mitsubishi
vom Konrad-Adenauer-Ring aus in die Rehstraße einzubiegen. Hierbei
übersah er vermutlich den Fußgänger und es kam zum Zusammenstoß.
Aufgrund seiner erlittenen Verletzungen wurde der Fußgänger in ein
Hagener Krankenhaus verbracht und verblieb dort stationär. Für die
Unfallaufnahme wurde ein Teil der Rehstraße bis 18.00 Uhr gesperrt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s