Fahrbahnsanierung an den Kalthauser Höhen und an der Selbecker Straße

Der Wirtschaftsbetrieb Hagen beabsichtigt, im Bereich Kalthausen die Straße vom dortigen Reitplatz in Richtung Wildspring bis zur Stadtgrenze zum EN-Kreis vom 24. bis 26. November auf einer Länge von gut 930 Metern mittels Deckenüberzug zu sanieren. Bei schlechten Witterungsverhältnissen ziehen sich die Arbeiten unter Umständen noch bis Montag, 28. November, hin.
Der Wirtschaftsbetrieb Hagen ist bemüht, die auftretenden Behinderungen so geringfügig wie möglich zu halten, weist aber in diesem Zusammenhang darauf hin, dass die Ausschilderung einer Umleitung aufgrund der Topografie nicht möglich ist.
Ferner weist der WBH auf eine Baumaßnahme an der Selbecker Straße in Höhe der Einmündung Hohlestraße hin. An dem dortigen Fußgängerüberweg muss der Fahrbahnbelag im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht saniert werden. Damit jederzeit Begegnungsverkehr möglich ist, erfolgen die Arbeiten in drei Bauabschnitten. Die Arbeiten kommen in der Zeit vom 28. und 29. November zur Ausführung, der Überweg wird für die Dauer der Arbeiten gesperrt, Fußgänger müssen auf den Fußgängerüberweg in Höhe der Eilper Straße ausweichen.
Der WBH ist bemüht, die Behinderungen und Belästigungen die während der Ausführung der Arbeiten entstehen können, so gering wie möglich zu halten.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s