Ladendiebe waren auf Parfüm aus

Hagen. Ein aufmerksamer Ladendetektiv erwischte am
Montagnachmittag ein diebisches Pärchen, das es unter anderem auf
Parfüm abgesehen hatte. Der Zeuge beobachtete die beiden in einem
Drogeriemarkt in der Fußgängerzone, als sie einen Flacon einsteckten
und ohne zu zahlen das Geschäft verließen. Im Büro zog der Detektiv
die Polizei hinzu, da die Identität der beiden 28 Jahre Verdächtigen
nicht zweifelsfrei zu klären war. Insgesamt hatten sie drei Packungen
Parfüm, Socken und Lippenstifte im Gesamtwert von 200 Euro in ihren
Taschen. Das Diebesgut blieb im Geschäft, die Frau konnte nach der
Identitätsfeststellung ihren Weg fortsetzen, ihr Begleiter hat keinen
festen Wohnsitz in der Bundesrepublik, die Beamten nahmen ihn
vorläufig fest und nach seiner Vernehmung am Dienstagvormittag wurde
er im Rahmen eines beschleunigten Verfahrens dem Gericht überstellt.
Die Ermittlungen dauern an.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s