Absolutes Haltverbot in der Wittekindstraße in Hagen

In der Wittekindstraße kommt es insbesondere für Fahrzeuge des Hagener Entsorgungsbetriebes (HEB) und der Feuerwehr zu massiven Verkehrsbehinderungen, da beidseitig auf der Straße geparkt wird. Bereits an mehreren Tagen war die Müllentsorgung nicht möglich, da die noch zur Verfügung stehende Fahrbahn teilweise weit unter den erforderlichen drei Metern lag. Auf Aufforderung der Hagener Feuerwehr lässt die Stadt Hagen zur Aufrechterhaltung der Rettungswege sowie zur Entsorgung kurzfristig ein absolutes Haltverbot in der Wittekindstraße einrichten.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s