Hagener Mordkommission ermittel in Siegen

Siegen. Am Montagnachmittag gegen 16 Uhr wurde in der Wohnung eines Hauses
an der Friedrichstraße eine 32- jährige Frau mit lebensgefährlichen
Verletzungen aufgefunden. Ein erster möglicher Tatverdacht richtet
sich nach den jüngsten Ermittlungen gegen den 42- jährigen
Wohnungsinhaber, welcher vorläufig festgenommen wurde. Eine
Mordkommission des Polizeipräsidiums Hagen hat die Ermittlungen
aufgenommen. Die Hintergründe der Tat sind derzeit noch unklar.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s