Hagener Mordkommission ermittel in Siegen

Siegen. Am Montagnachmittag gegen 16 Uhr wurde in der Wohnung eines Hauses
an der Friedrichstraße eine 32- jährige Frau mit lebensgefährlichen
Verletzungen aufgefunden. Ein erster möglicher Tatverdacht richtet
sich nach den jüngsten Ermittlungen gegen den 42- jährigen
Wohnungsinhaber, welcher vorläufig festgenommen wurde. Eine
Mordkommission des Polizeipräsidiums Hagen hat die Ermittlungen
aufgenommen. Die Hintergründe der Tat sind derzeit noch unklar.

Advertisements
Kategorien:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s