Fit mit dem Handy im Mehrgenerationenhaus „Ein Haus für Kinder“

Ein Handy, gar ein Smartphone zu bedienen, ist nicht so einfach. Zumal jedes Gerät anders funktioniert. Soviel Technik kann – nicht nur die Senioren jenseits der sechzig – überfordern. Wer wäre da besser für eine Übungsstunde geeignet als Jugendliche? Für sie gehört das Smartphone geradezu zur Grundausstattung. Die Teenager fliegen über die Scheibe und sind wahre Buchstabierweltmeister.

Für alle Interessierten findet am Dienstag, 22. November 2016, von 15 – 17 Uhr der zweite Handykurs im Mehrgenerationenhaus in der Potthofstr. 20 in 58095 Hagen statt.

Betreut wird der Kurs von jugendlichen Seniorenhelferinnen und –helfern. Diese haben beim Kinderschutzbund unter dem Motto „Jung hilft Alt“ einen Kurs absolviert, um ältere Menschen in ihrer Freizeit zu betreuen. Sie stehen während des Kurses bei allen Fragen rund um das Telefon zur Verfügung.

Information im Mehrgenerationenhaus „Ein Haus für Kinder“ des Kinderschutzbundes, Potthofstr. 20, Hagen-Mitte, Telefon 3860890.

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s