16-Jährige rastet nach Diebstahl aus

Hagen. Am Mittwoch, 09.11.2016, stahl eine 16-Jährige vier
rechte Schuhe und randalierte anschließend. Als die Polizei gegen
19.00 Uhr am Friedrich-Ebert-Platz eintraf, erwartete sie eine
Menschenansammlung und lautes Geschrei. Mitarbeiterinnen eines
Geschäfts, sowie ein Sicherheitsmann, hielten eine junge Frau am
Boden fest. Diese schrie, trat und schlug um sich. Nur mit Mühe
konnten die Beamten sie in den Streifenwagen bringen und den
Sachverhalt klären. Die Diebin stahl kurz zuvor vier rechte Schuhe
und machte sich aus dem Staub. Daran hinderten sie die
Mitarbeiterinnen und wählten den Notruf. Da sich die stark
alkoholisierte Gesetzesbrecherin nicht beruhigen ließ und nach den
Polizisten trat und spuckte, musste sie in das Polizeigewahrsam
gebracht werden. Dort beleidigte und bedrohte sie die Beamten massiv.
Eine Richterin und eine Ärztin erschienen wenig später im
Polizeigewahrsam. Die Ermittlungen dauern an.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s