Verkehrsunfall auf der Autobahn 1 in Richtung Bremen

Auf der A 1 im Bereich Schwerte ereignete sich  ein schwerer Verkehrsunfall.

Nach jetzigem Ermittlungsstand übersah ein 44-jähriger
Sattelzugfahrer aus dem Kreis Unna ein Stauende und fuhr auf einen
wartenden LKW auf. Aufgrund dieser Kollision wurde dieser LKW auf
einen weiteren Lastkraftwagen aufgeschoben. Der auffahrende
LKW-Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und mit einem
Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Zu diesem Zweck
musste die A 1 für circa 45 Minuten voll gesperrt werden. Im
Anschluss konnte der Verkehr auf einem bzw. auf zwei Fahrstreifen an
der Unfallstelle vorbeifließen. Bei dem Unfall entstand ein
Gesamtsachschaden in Höhe von 140000 Euro. Hinter der Unfallstelle
staute sich der Fahrzeugverkehr auf eine Länge von 11 Kilometer.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s