Rettungshubschrauber-Einsatz in Breckerfeld

am

Breckerfeld. (hb) Am Freitag wurde die Feuerwehr Breckerfeld zu einer
Landeplatzsicherung für einen Rettungshubschrauber nach Möcking
alarmiert.

rth_moecking_2016_11_042.jpg
Dieser wurde angefordert, da aufgrund mehrerer Paralleleinsätze im
Ennepe-Ruhr-Kreis zu diesem Zeitpunkt ein bodengebundener Notarzt
nicht zeitnah verfügbar war.
Eine 94-jährige Patientin wurde nach einem Sturz vom Rettungsdienst
versorgt und nach der Versorgung durch den Notarzt in ein Hagener
Krankenhaus gebracht.
Nachdem der Rettungshubschrauber wieder sicher gestartet war, endete
der Einsatz nach etwa 60 Minuten.
*** Bitte beachten Sie das mitgesendete Bildmaterial. Dieses darf
unter Angabe „Foto: Feuerwehr Breckerfeld“ zweckgebunden für die
Publikation der vorstehenden Pressemitteilung verwendet werden. Jede
weitere Verwendung für redaktionelle Zwecke bedarf unserer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s