Städtestatistiker in Hagen zu Gast

Mitglieder des Arbeitskreises Statistik und Wahlen konnten heute (3. November) Uwe Schubert, Leiter des Ressorts Statistik, Stadtforschung und Wahlen der Stadt Hagen, sowie seine Stellvertreterin Renate Möckel im Hagener Rathaus begrüßen.

Zweimal im Jahr treffen sich die Städtestatistiker mittelgroßer Städte aus Nordrhein Westfalen, um sich über Probleme der täglichen Arbeit auszutauschen und aktuelle Themen zu diskutieren. Unter der Moderation von Ursula Krüsemann (Stadt Siegen) standen in Hagen unter anderem die Themen Einwohnervorausberechnung, Mitarbeiterumfrage und Wahlsoftware auf der Tagesordnung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s