Brand in Dachgeschosswohnung

am

Hagen. Wegen eines Brandes kam es am Mittwochmittag in
Wehringhausen zum Einsatz von Feuerwehr und Polizei. Anwohner
meldeten gegen 12.00 Uhr die Rauchentwicklung aus einer
Dachgeschosswohnung an der Augustastraße und die Rettungskräfte
rückten aus. Schnell stellte sich heraus, dass in der betreffenden
Zweizimmerwohnung das spärliche Mobiliar gekokelt hatte und die
Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Zum Zeitpunkt der
Maßnahmen befand sich niemand in der Wohnung. Da aktuell zur
Brandursache keine genauen Aussagen gemacht werden können,
beschlagnahmten Kripobeamte den Brandort, die weiteren Ermittlungen
dauern an. Menschen kamen nicht zu Schaden. Das Haus blieb bis auf
die betroffenen Räume weiter bewohnbar. Während der Löscharbeiten kam
es durch die Einsatzfahrzeuge zu Verkehrsbeeinträchtigungen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s