Autofahrer übersieht Radfahrer – Mann verletzt

am

Hagen. Am Mittwoch, 19.10.2016, kam es zu einem Unfall
zwischen einem Radfahrer (33) und einem Audi-Fahrer (82). Nach ersten
Ermittlungen fuhr der Radfahrer gegen 17.10 Uhr die Alleestraße
hinab. Aus der Pettenkofer Straße bog der Autofahrer in die
Alleestraße ein. Nach eigenen Angaben hatte er den Radfahrer gesehen,
seine Geschwindigkeit jedoch falsch eingeschätzt. Um einen Aufprall
zu verhindern, bremste der 33-Jährige stark ab. Dabei rutschte er auf
der nassen Straße aus und stürzte. Ein Rettungswagen transportierte
den leicht verletzten Mann in ein Krankenhaus. Das
Verkehrskommissariat ermittelt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s