Betrunkener Radfahrer beleidigt Polizisten

Hagen. Mit einem erheblich betrunkenen Radfahrer hatten es
am Dienstagmittag Polizeibeamte in Altenhagen zu tun. Der 53-jährige
Mann war gegen 11.15 Uhr auf der Alleestraße unterwegs und kam zu
Fall. Da er zunächst liegen blieb, riefen Anwohner Polizei und
Feuerwehr zu Hilfe. Am Einsatzort stellte sich jedoch schnell heraus,
dass der Radfahrer zwar unverletzt, aber sehr stark betrunken war.
Ein Vortest ergab einen Wert von 2,5 Promille und während der
Ermittlungen vor Ort schwenkte seine Stimmung um. Er beleidigte und
bedrohte die Einsatzkräfte selbst noch im Krankenhaus, wo ihm ein
Arzt die angeordnete Blutprobe entnahm. Aufgrund der
Trunkenheitsfahrt und Bedrohungen legten die Polizisten eine Anzeige
vor, die weiteren Ermittlungen dauern an.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s