Zum 10jährigen Bestehen des Hagener Fummellaufes werden noch MANNschaften gesucht

Es war eine Juxveranstaltung in der Karnevalssession 2007/2008, in dem Silke Strohschein und Sven Söhnchen als Prinzenpaar auf das heimische Brauchtum aufmerksam machten. Gemeinsam mit dem Leiter der AIDS-Hilfe Hagen, Andreas Rau, erfanden die Beiden den Hagener Fummellauf, der am 23.Februar 2017 seine 10. Auflage feiert und schon zu einem festen Bestandteil im Hagener Karnavalskalender geworden ist.
ss1
10 Jahre Fummellauf bedeutet auch, dass die Gründungsherren mittlerweile älter werden und sich als „Generations50plus“ nicht mehr ganz so grazil auf den HighHeels halten.
Frühzeitig suchen die Veranstalter daher mutige Nachwuchsmänner, die sich in den humorigen Wettstreit um den „Pokal für Anmut, Geschick und Grazie“ einbringen möchten.
Auch in der 10. Auflage vom Fummellauf, der am Altweiber-Tag den jecken Auftakt in der VolmeGalerie bilden wird, müssen Herren in einer Karaokedarbietung die Gesangskünste ebenso unter Beweis stellen, wie die Tanzkünste auf möglichst hochhackigen Schuhen und in weiblichem Gewand.
Eine Mannschaft besteht aus wenigstens 5 Herren, die sich um den Jurypreis ebenso bewerben, wie um den Publikumspreis, welcher nach dem verstorbenen Fummellauf-Moderator Harry Wandke benannt ist.
Interessierte Herren können mit den Veranstaltern gerne Kontakt aufnehmen – kollegiale Hilfestellung ist dabei garantiert.
Sportmannschaften, Kegelclubs, Arbeitskollegen oder Nachbarn sind ebenso angesprochen, wie Einzelpersonen.
„Wäre doch schön, wenn wir dem Publikum auch mal Nachwuchskräfte auf der Bühne präsentieren können“, wünscht sich Mitveranstalter Sven Söhnchen.
Nachfragen beantworten Andreas Rau (02331 338833) oder Sven Söhnchen (01784420004) gerne.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s