Obstwiesenfest am Gymnasium Garenfeld

Einen regelrechten Ansturm erlebten die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Garenfeld am vergangenen Freitag, denn zahlreiche Besucher waren der Einladung zum traditionellen Obstwiesenfest gefolgt. Bei bestem Wetter und rundherum guter Laune konnten sich Gäste, Eltern, Interessierte und Freunde des privaten Gymnasiums in Hagen an vielen Ständen über die Aktivitäten der Schülerinnen und Schüler informieren oder selber aktiv werden. Jede Jahrgangsstufe des G8 Gymnasiums hatte dazu eigens Stände vorbereitet. Neben dem Verkauf von Honig aus der Schulimkerei und selbst gepresstem Apfelsaft von den Bäumen der schuleigenen Obstwiese, gab es noch eine große Tombola, mit deren Erlös die Jahrgangsstufe 9 ein Kinderhospiz unterstützen wird.

Mit selbst hergestellten Kräutermischungen, einem großen Kuchenangebot, Würstchen vom Grill und passend zur Jahreszeit – einem Oktoberfeststand – mit Brezeln, Leberkäse und selbstgemachten „Wiesn-Herzen“ aus Lebkuchen sorgten die Schülerinnen und Schüler auch bestens für das leibliche Wohl der Gäste. Ein tolles Fest – war die einhellige Meinung aller Besucher.
Und wer das Obstwiesenfest versäumt hat, ist schon jetzt herzlich eingeladen zum „Tag der offenen Tür“ am 5. November 2016 von 10-14 Uhr am Gymnasium Garenfeld in Hagen-Garenfeld.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.gymnasium-garenfeld.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s