Malaktion mit Flüchtlingskindern

Ein buntes Willkommen: Mit einem Malprojekt in der Stadtbücherei will die heimische Kinderbuchautorin Kerstin Landwehr den Flüchtlingskindern in Wetter ein Gesicht geben: In Zusammenarbeit mit der Stadt Wetter (Ruhr), der Sparkasse Wetter, der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur, dem Umweltministerium und dem Umweltbundesamt findet Anfang Oktober in der Stadtbücherei ein „Willkommensworkshop“ für Flüchtlingskinder im Alter von sechs bis zehn Jahren statt. Schirmherr des Projektes ist Bürgermeister Frank Hasenberg.

malprojekt-fluchtlinge

„Ich möchte den Kindern und ihren Erlebnissen mit diesem Projekt ein Gesicht geben“, erklärt Kerstin Landwehr ihre Motivation. „Mit Bildern und Geschichten können die Kinder ihre Gefühle und Erlebnisse zum Ausdruck bringen.“ 18 Flüchtlingskinder aus den Grundschulen Grundschöttel und Bergschule machen mit und werden künstlerisch aktiv. Sie malen Bilder und kommen darüber auch ins Gespräch. „Wir wollen über das Malen den Kindern die Möglichkeit geben, sich jenseits von Sprachbarrieren über die Bilder auszudrücken“, erläutert Tochter Lisa Landwehr, die den Workshop künstlerisch begleitet. „Jedes Kind kann auf einer großen Leinwand mit Acrylfarben malen. Wir wollen uns auch mit den Kindern unterhalten, damit wir eine kleine Geschichte über sie erfahren.“

Münden soll das Ganze schließlich in einem Buch: Die Bilder werden mit den Namen der Kinder, dem jeweiligen Heimatland und dem, was die Kinder zu ihren Bildern erzählen, sowie mit einem Porträtfoto ergänzt. Das Buch gibt die Erlebnisse der Kinder und ihr Ankommen in der neuen Heimat wider.

Das Buch soll bis zum Weihnachtsmarkt fertig sein, dort vorgestellt und gegen eine Spende abgegeben werden. „Der Erlös kommt wiederum den Kindern zugute, vielleicht mit Schulmaterialien oder über einen kleinen Ausflug“, erklärt Kerstin Landwehr. Die kleinen Kunstwerke werden in der Sparkasse gezeigt und anschließend versteigert. „Auch diese Gelder werden den Kindern zugute kommen.“ Noch ist Kerstin Landwehr allerdings auf Sponsorensuche für das Buchprojekt. Wer helfen möchte, kann seine Spende auf das Spendenkonto der Stadt Wetter überweisen (BIC: WELADED1WET, IBAN: DE10 4525 1480 0000 0000 75, Verwendungszweck (bitte immer angeben) 05.03.04.414802 Stichwort Buchprojekt).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s