Erfolgreiche Teilnehmerinnen am Kurs zur Betreuung von demenziell veränderten Menschen

Die Betreuung von demenziell veränderten Menschen erfordert besondere Kenntnisse, deswegen haben auch in diesem Jahr wieder Mitarbeitende der Ev. Pflegedienste Mark-Ruhr an einer speziellen Qualifizierungsmaßnahme teilgenommen.

20160621_Teilnehmer Weiterbildung Demenz
© Diakonie Hagen

Von Februar bis Mitte Juni standen beispielsweise die Themen Erfahrungen mit dem Älterwerden, Grundlagen über das gerontopsychiatrische Krankheitsbild der Demenz, Biographie-Arbeit, die Belastung von pflegenden Angehörigen, der Umgang mit Verhaltensauffälligkeiten sowie rechtliche Grundlagen bei der Pflege Demenzkranker im Fokus. Kurs-Leiterin Andrea Henneken von der Pflegeberatung der Diakonie Mark-Ruhr überreichte am Samstag (18. Juni) die entsprechenden Zertifikate an die erfolgreichen Teilnehmerinnen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s