„Wetter ist mir Latte“ – Oli ist an der Küste

(HL.) Am 17. Mai ist der in Hagen lebende Oliver Trelenberg in Basel zu seiner 3.000 Kilometer weiten Spendenradeltour aufgebrochen. 57 Tage soll seine Reise auf dem Fahrrad dauern. Dabei radelt der an Krebs erkrankte Oli als Botschafter für den Verein Engel mit Herz e.V. . Der noch junge Verein ermöglicht Krebspatienten eine Auszeit in Ostfriesland. Viele Menschen mit der Diagnose Krebs geraten in eine Armut, die ihnen keinen Urlaub ermöglicht. Die Schirmherrschaft für das Spendenradeln hat übrigens der Hagener Oberbürgermeister Erik O. Schulz übernommen.

Oli Küste
Foto: Privat

An diesem Mittwoch ist Oli bereits in Bremerhaven angekommen. Dabei legt Oli Wert darauf, dass er keinen Leistungssport betreibt. Viel mehr ist das Radeln für ihr ein großes Stück Lebensqualität.

Aber was ist mit der derzeitigen, nicht gerade radlerfreundlichen Wetterlage? Wirft die vielleicht Oli aus seinem Zeitplan?

„Wetter ist mir Latte…“ antwortet Oliver Trelenberg auf die Frage, „…Alles bestens bei mir. Die Tour läuft super, gefällt mir riesig.“ 

Eine solche Strecke für einen an Krebs erkrankten Menschen? Wie sieht es da mit der Gesundheit aus?

„Die Gesundheit passt. Es gibt nichts zu klagen“, antwortet er knapp. Und wer Oli bereits kennen lernen durfte, der weiß auch genau wie er es meint. Kurz, knapp, nicht lang drumherum reden, das ist seine persönliche Art.

Etwas mehr Zeit und Worte findet Oli dann aber auf der Tour mit Menschen, die ihm begegnen. Schließlich will er auf den Verein Engel mit Herz e.V. aufmerksam machen und auf die nicht selten mit der Krankheit verbundene Armutsfalle. Er hat keine Berührungsängste wenn es darum geht zu erzählen, wie es in sein Leben verlaufen ist. Aber ganz besonders will er anderen Menschen Mut machen und auch Spenden sammeln. Das ist Oli bereits gelungen:

Erste Spenden haben ermöglicht, dass eine Krebspatientin eine einwöchige Auszeit in Ostfriesland antritt. Das erfüllt mich voller Stolz, denn dafür radel ich“, berichtet er aus Bremerhaven. Auf seiner Facebook-Seite kann das jeder nachlesen und verfolgen. 

Meistens geht es für Oli morgens gegen 09:00 Uhr los zum nächsten geplanten Ziel, das tägliche Tourende ist unterschiedlich. An diesem Mittwoch Morgen war es schon 07:00 Uhr. Und dann auf dem Nordseeküstenradweg über Eckwarderhörne-Tossens-Ruhwarden-Langwarden-Fedderwardersiel- Burhave-Blexen nach Bremerhaven. Hier war Oli heute zu Gast beim Verein Leben mit Krebs e.V..

Bremerhaven
Foto: Privat

Und am Donnerstag Morgen geht es für Oli auf seinem Rad weiter nach Cuxhaven. Aus Hagen senden wir Ihm weiterhin viel Kraft, Rückenwind und Durchhaltevermögen!

Hans Leicher.

Weitere Infos auch unter  www.oli-radelt.de  ‪#‎oliradelt‬ ‪#‎engelmitherz‬

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu „„Wetter ist mir Latte“ – Oli ist an der Küste“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s