Zum 30. Geburtstag spendieren Muschelsalatretter 12.000 Euro

Hagen. Auf das bisher erfolgreichste Jahr seines Bestehens blickt der 2008 gegründete Kulturförderverein Muschelsalatretter.de e.V. zurück.

Erstmals wurden in der Saison 2015 neben etwa  6.000 Euro Mitgliedsbeiträgen mehr als 10.000 Euro an Spenden akquiriert. Mit 12.000 Euro unterstützte der Verein den Muschelsalat 2015, ist damit mittlerweile der größte Förderer des städtischen Umsonst-und-draußen-Festivals im Sommer. Bei der Mitgliederversammlung in den Räumen des Kulturbüros beschlossen die Muschelsalatretter einstimmig, für die Saison 2016 erneut 12.000 Euro auszuschütten zuzüglich bis zu 3000 Euro bei Bedarf für besondere Veranstaltungen. „Wir wollen ein verlässlicher Partner in der Hagener Kulturarbeit bleiben“, betonte die 1. Vorsitzende Birgit Buchholz.

Im Fokus der Mitgliederversammlung, bei der keine Wahlen anstanden, stand das Programm für den Muschelsalat 2016. „Dann gibt es den Muschelsalat seit 30 Jahren, das wollen wir an einem Abend besonders feiern“, erklärte Astrid Knoche vom Kulturbüro, die von insgesamt 12.000 Besuchern bei den sieben Veranstaltungen in der Saison 2015 und wachsender Popularität des Muschelsalats auch in den Nachbarstädten berichtete. Und das Programm 2016 gemeinsam mit Heike Wahnbaeck vom Organisations-Team vorstellte. In diesem Jahr ist ein zusätzlicher Abend geplant: Am 9. Juli, einem Samstag, eröffnet die „Geburtstags-Party“ im Stadtgarten die Saison. Es folgen sieben weitere Abende jeweils mittwochs mit Weltmusik, Straßentheater und Comedy. Nach den traditionellen drei Konzerten aus der Reihe „Funkhaus Europa: OdysseeKulturen der Welt“ in der Konzertmuschel im Volkspark sind der Ennepepark in Haspe, der Emster Park und voraussichtlich der Bleichplatz in Eilpe die Spielstätten. Am 24. August wird die Muschelsalat-Saison 2016 mit einer großen Parkbespielung im Hamecke-Park beschlossen. Förderzusagen für die bevorstehende Spielzeit liegen bereits von den Bezirksvertretungen Mitte, Nord und Haspe sowie der Sparkasse Hagen vor. Und nun auch von den Muschelsalatrettern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s