Steinzeit-Workshop im Wasserschloss Werdringen

MEDION DIGITAL CAMERA
MEDION DIGITAL CAMERA

Hagen. Wie die Menschen in der Steinzeit gelebt sowie Waffen und Werkzeuge hergestellt haben, erfahren Kinder zwischen sieben und zwölf Jahren am Samstag, 5. Dezember, von 14 bis 17 Uhr bei dem Adventsprogramm im Wasserschloss Werdringen.

Nach einer spannenden Führung durch das Museum werden die Teilnehmer selbst aktiv: Sie sehen wie ein Faustkeil hergestellt wurde, können selbst mit einem Faustkeil arbeiten sowie weitere steinzeitliche Werkzeuge und Techniken ausprobieren. Ein besonderes Erlebnis ist das Feuerschlagen. Anschließend stellen die Kinder unter fachkundiger Anleitung selbst ein steinzeitliches Messer her. Als Vorbild dafür dient ein Pfahlbaumesser aus der Jungsteinzeit. Am Ende des Workshops hält jeder sein eigenes selbstgemachtes Messer in den Händen. Zwischendurch gibt es noch Zeit für einen kleinen Imbiss, den sich jedes Kind selbst mitbringt.

Das dreistündige Programm mit spannender Führung und Steinzeitmesser-Workshop kostet inklusive Eintritt 10 € pro Teilnehmer. Eine Anmeldung ist erforderlich und wird unter Telefon 02331/207-2740 entgegengenommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s