Ev. Stiftung Volmarstein eröffnete Büro für Unterstützte Kommunikation

1511_uk_buero_8Die Evangelische Stiftung Volmarstein besitzt beim Thema „Unterstützte Kommunikation“ (UK) besondere Kompetenz. Passend dazu hat die Stiftung nun ein spezielles UK-Büro eröffnet, in dem Christina Panzer und Claudia Siebers arbeiten. Beide sind Ansprechpartnerinnen, wenn Menschen aufgrund einer Behinderung nicht oder nur eingeschränkt sprechen können – und zwar sowohl innerhalb der Stiftung als auch außerhalb im Ennepe-Kreises und in Hagen.

„Kommunikation ist alles“, so Bereichsleiter Ekkehard Meinecke bei der Eröffnungsfeier des von der Aktion Mensch geförderten Büros. Und Stiftungs-Vorstand Jürgen Dittrich betonte: „Unser Ziel ist es, die Verständigungs- und Teilhabe-Möglichkeiten von Menschen zu verbessern.“

Zum Angebot des UK-Büros gehören Diagnostik, Förderung, Umfeld-Begleitung und unabhängige Hilfsmittelberatung. Grundsätzlich gibt es viele Möglichkeiten, um UK-Hilfsmittel einzusetzen – von der einfachen Bildertafel bis zum komplexen Sprachcomputer, dem sogenannten „Talker“.

Neben Menschen mit Behinderungen kommen auch Senioren als UK-Nutzer in Frage. „Häufig können Senioren beispielsweise als Folge von Demenz nicht mehr richtig sprechen“, erklärt Christina Panzer. Sie ist Diplom-Heilpädagogin mit Zusatz-Ausbildung als UK-Coach. Ihre Kollegin Claudia Siebers hat ein Heilpädagogik-Studium mit Schwerpunkt „UK“ absolviert. Beide bieten auch Fortbildungen an – z.B. für Mitarbeiter von Einrichtungen der Behinderten- und Seniorenhilfe.

Allein in Einrichtungen der Stiftung Volmarstein leben rund 600 Menschen, die als potenzielle
UK-Nutzer in Frage kommen. Aber auch jeder Bürger kann die Hilfe und Beratung des Büros in Anspruch nehmen.

Kontakt: Beratungsstelle für Unterstützte Kommunikation, Tel. 0 23 35 / 639-2032 oder -2035.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s