Erfolgreicher Wiedereinstieg nach der Familienarbeit

Hagen. Frauen und Männer, die nach einer familiär bedingten Berufspause wieder zurück ins Berufsleben wollen, haben viele Fragen und benötigen praktische Tipps. Sie sollten sich deshalb Donnerstag, 3. Dezember 2015, vormerken. Die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, Regine Bleckmann,
bietet in der Agentur für Arbeit Hagen, Körnerstr. 98 – 100, im Gruppenraum des Berufsinformationszentrums in der Zeit von 9 bis ca. 12 Uhr die nächste Veranstaltung für Berufsrückkehrerinnen und Berufsrückkehrer an.

Wie finde ich einen Arbeitsplatz? Wie bewerbe ich mich richtig? Welche Kenntnisse und Fertigkeiten muss ich auffrischen? Welche Hilfen bietet die Agentur für Arbeit? Auf diese und weitere Fragen wird es Antworten geben.

Frauen und Männer, die wegen Kinderbetreuung oder Pflege von Angehörigen ihre Berufstätigkeit unterbrochen haben, sind für einen Wiedereinstieg in das Berufs-leben motiviert und oft auch ausgezeichnet qualifiziert. Regine Bleckmann will mit ihrem Infoseminar Mut machen, den Einstieg anzugehen.

In dem knapp dreistündigen Seminar können zwar keine individuellen Komplett-lösungen erarbeitet werden, aber die Teilnehmerinnen wissen anschließend,
worauf es ankommt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist
kostenlos. Alle interessierten Frauen und Männer sind herzlich eingeladen. Nähere Informationen gibt es unter Tel. 02331/202-237.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s