Foto: TV58.de

Der Polizeibericht am Mittwoch

+++ HA: Verkehrsunfall mit Personenschaden +++ HA: Hochwertige Werkzeugmaschinen aus Transporter entwendet +++ HA: Spielautomaten in Gaststätte aufgebrochen +++ EN: Baum auf Fahrbahn im Bereich Ebbinghausen +++ Wetter – Sturmtief „Heini“ verursacht zwei Einsätze +++ MK: Zeugen beobachten Einbrecher +++ Herdecke – Diebstahl aus Lkw +++ Wetter – Außenspiegel stoßen zusammen +++ Sturmschaden in Ennepetal +++ Ennepetal – Geschäftseinbruch scheitert +++ Ennepetal – Diebstahl in Elektrogeschäft +++ Gevelsberg – Zwei versuchte Wohnungseinbrüche +++ Schwerte – Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person – PKW Fahrerin schiebt Autos aufeinander +++

HA: Verkehrsunfall mit Personenschaden
Hagen (ots) – Ein 57 Jahre alter Dortmunder befuhr mit seinem
Seat die Weststraße in Richtung Wetter und beabsichtigte, an der
Auffahrt zur BAB 1 in Fahrtrichtung Bremen aufzufahren. Beim Abbiegen
kam es zur Kollision mit dem Honda eines 18 Jahre alten Autofahrers,
der die Weststraße in die entgegengesetzte Fahrtrichtung befuhr. Der
18-Jährige verletzte sich hierbei leicht und wurde vorsorglich mit
einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Beide Fahrzeuge
mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von
ca. 8000 Euro.

HA: Hochwertige Werkzeugmaschinen aus Transporter entwendet
Hagen (ots) – In der Nacht vom 17.11.2015  auf den 18.11.2015
wurde in der Elberfelder Straße ein Mercedes Transporter
aufgebrochen. Aus dem Fahrzeug wurden diverse Werkzeugmaschinen im
Wert von mehreren tausend Euro entwendet. Hinweise nimmt die Polizei
unter 110 oder 02331/986-2066 entgegen.

HA: Spielautomaten in Gaststätte aufgebrochen
Hagen (ots) – Altenhagen. Am Dienstag erhielt die Polizei gegen
05.20 Uhr einen Einsatz in der Friedensstraße. Im Eingangsbereich
einer Gaststätte leuchtete ein optischer Alarm. Die Beamten stellten
fest, dass bislang unbekannte Einbrecher die Eingangstür des Lokals
aufgehebelt hatten. In der Gaststätte brachen die Täter dann drei
Geldspielautomaten auf und ließen die Geldkassetten mitgehen. Die
Höhe des entwendeten Geldbetrags stand zum Zeitpunkt der
Anzeigenaufnahme noch nicht fest. Während der Tatortaufnahme meldete
sich eine Zeugin und gab an, gegen 04.00 Uhr einen optischen und
akustischen Alarm aus Richtung der Gaststätte wahrgenommen zu haben.
Die Zeugin beachtete den Alarm zunächst nicht, da es in der letzten
Zeit häufiger zu Fehlalarmen aus dieser Richtung kam. Als sie dann
nach rund 10 Minuten doch aus ihrem Fenster schaute, erkannte sie
drei Männer, die den Bereich der Gaststätte fluchtartig verließen.
Die Männer waren dunkel gekleidet und hatten die Kapuzen ihrer Pullis
über den Kopf gezogen. Da es zu diesem Zeitpunkt sehr stark regnete,
maß die Zeugin ihrer Beobachtung keine weitere Bedeutung bei. Die
Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 02331/986-2066 zu
melden.

EN: Baum auf Fahrbahn im Bereich Ebbinghausen
(hb) Die Feuerwehr Breckerfeld wurde am Mittwochmorgen zu
einem durch den Sturm Heini umgefallen Baum nach Ebbinghausen
gerufen.
Der Baum, der die Fahrbahn in diesem Bereich blockierte wurde mit
einer Motorkettensäge zerkleinert und zur Seite geräumt. Die Fahrbahn
wurde grob gereinigt.
Der Einsatz für die sechs Ehrenamtlichen endete mit Ankunft an der
Feuer- und Rettungswache in der Langscheider Straße nach etwa 60
Minuten.

Wetter – Sturmtief „Heini“ verursacht zwei Einsätze
Wetter (Ruhr) (ots) – Das Sturmtief „Heini“, welches in der Nacht
übers Land fegte, bescherte der Freiwilligen Feuerwehr Wetter (Ruhr)
zwei Einsätze.
Den Anfang machte um 00:56 Uhr der Löschzug Alt-Wetter. Durch die
Polizei wurde ein umgestürzter Baum auf der Kaiserstraße in
Fahrtrichtung Herdecke gemeldet. Die Einsatzstelle wurde
ausgeleuchtet und der Baum mit einer Kettensäge zerkleinert und
beiseite geräumt. Anschließend wurde die Fahrbahn noch gereinigt und
der Einsatz war für die 15 ehrenamtlichen Kräfte um 01:45 Uhr
beendet.
Weiter ging es für die Löschgruppe Esborn um 07:42 Uhr in der
Straße „Zur Kemnade“. Auch hier versperrte ein umgestürzter Baum die
Weiterfahrt. Hier wurde ebenfalls mittels Kettensäge der Baum
zerkleinert und beiseite geräumt. Auch hier wurde die Fahrbahn
gereinigt und der Einsatz konnte um 08:20 Uhr beendet werden.

MK: Zeugen beobachten Einbrecher
Iserlohn (ots) – Iserlohn Einbrecher kommen nachts in Tischlerei
In der Nacht von Montag zum Dienstag (16.11./17.11.2015) schlugen
Unbekannte ein Fenster einer Tischlerei am Hombrucher Weg ein. Sie
verschafften sich so Zutritt zur Lagerhalle und den Büroräumen. Hier
entwendeten sie Bargeld. Der hinterlassene Sachschaden beträgt
mehrere hundert Euro.

Zeugen beobachten drei Täter

An den Sieben Gäßchen Am gestrigen Dienstag, 17.11.2015, gegen
13:40 Uhr, beobachteten Zeugen drei Personen, welche sich in Richtung
Eingangstür eines Hauses an der o.g. Adresse begaben. Als die Zeugen
ein „Knackgeräusch“ wahrnahmen, konnten sie dies nicht direkt
zuordnen. Der Postzusteller stellte direkt im Anschluss daran fest,
dass an dem Haus, an dem die Personen wahrgenommen worden waren, die
Tür aufgebrochen war. Über Art und Umfang der Beute des Einbruchs
könne bislang noch keine Angaben gemacht werden. Es entstand
Sachschaden. Personenbeschreibung: Drei Personen, zwei weiblich, eine
männlich, eine Person mit Kopftuch bekleidet, alle dunkel gekleidet,
nicht größer als 165 cm groß.

Die Polizei in Iserlohn (Tel.: 9099-0) fragt nun: Wem sind am
gestrigen Morgen im Bereich An den Sieben Gäßchen drei verdächtige
Personen oder Fahrzeuge aufgefallen.

Weiterer Einbruch angezeigt Am Schmachtenberg

Ebenfalls gestern, in der Zeit von 14:00 Uhr – 19:30 Uhr, wurde
die Terrassentür eines Hauses aufgehebelt. Die Einbrecher hatten die
Räumlichkeiten und alle Schubladen im Haus durchwühlt. Über Art und
Umfang der Beute des Einbruchs könne bislang noch keine Angaben
gemacht werden. Es entstand Sachschaden.

Sachdienliche Hinweise zu dem Einbruch in die Tischlerei und in
das Haus am Schmachtenberg nimmt ebenfalls die Polizei in Iserlohn
entgegen.

Herdecke – Diebstahl aus Lkw
Herdecke (ots) – Elektrowerkzeuge entwendet Am 17.11.2015,
zwischen 09.00 Uhr und 11.20 Uhr, dringen unbekannte Täter auf dem
Parkplatz Zweibrücker Hof in einen unverschlossenen Lkw Opel ein. Sie
entwenden eine Bohrmaschine, eine Kreissäge, eine Stichsäge und eine
Kettensäge.

Wetter – Außenspiegel stoßen zusammen
Wetter (ots) – Unfallbeteiligter flüchtet Am 17.11.2015, gegen
10.25 Uhr, kommt es im Begegnungsverkehr auf der Hagener Straße zu
einem Zusammenstoß der Außenspiegel zwischen einem grünen Lkw
Mercedes mit Anhänger eines 38-jährigen Mendeners und einem schwarzen
Sattelzug mit weißem Anhänger. Der Sattelzugfahrer setzt seine Fahrt
in Richtung Hagen fort, ohne eine Schadensregulierung eingeleitet zu
haben.  Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer
02335/9166-7000.

Sturmschaden in Ennepetal
Ennepetal (ots) – Am Dienstag den 17.11.2015, um 23:15 Uhr wurde
die Feuerwehr Ennepetal zur Ischebecker Straße alarmiert. Dort war
ein Teil einer Baumkrone auf ein Hausdach gestürzt .Die 5 Wehrleute,
die mit einem Hilfeleistungslöschfahrzeug vor Ort waren, entfernten
einen Teil des Baumes, der auf der Straße lag, mit einer Winde und
einer Motorsäge. Der Gefahrenbereich wurde abgesperrt.Der Einsatz
endete um 00:21 Uhr.

Ennepetal – Geschäftseinbruch scheitert
Ennepetal (ots) – Unbekannte versuchen in Baumarkt einzudringen Am
17.11.2015, gegen 23.00 Uhr, versuchen vier männliche Personen durch
Aufhebeln einer automatischen Schiebetür in einen Baumarkt an der
Neustraße einzudringen. Bei ihrem Vorhaben werden die Täter gestört
und ergreifen zu Fuß die Flucht in Richtung Busbahnhof. Eine
Täterbeschreibung liegt nicht vor.

Ennepetal – Diebstahl in Elektrogeschäft
Ennepetal (ots) – Täter flüchten ohne Beute Am 17.11.2015, gegen
17.20 Uhr, fällt einem Angestellten eines Elektrogeschäfts an der
Gasstraße eine männliche Person auf, die mit einem Subwoofer in der
Hand den Verkaufsraum durchquert. Er folgt der Person und beobachtet,
wie diese sich zunächst an der Kasse anstellt und anschließend, ohne
zu bezahlen, mit einer weiteren männlichen Person das Geschäft
verlassen will. Der Angestellte folgt den Personen und spricht sie
an. Daraufhin lässt der Haupttäter seine Beute auf den Boden fallen
und flüchtet mit seinem Komplizen in Richtung Parkhaus. Ein Zeuge
beobachtet im Eingangsbereich einen silbernen Pkw BMW, der den Tätern
sofort beim Verlassen des Geschäfts in gleicher Richtung gefolgt sei.
Ob es sich hierbei um einen weiteren Täter bzw. Tatfahrzeug handelt,
steht nicht fest. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer
02333/9166-4000.

Gevelsberg – Zwei versuchte Wohnungseinbrüche
Gevelsberg (ots) – Täter flüchten ohne Beute Am 17.11.2015,
zwischen 12.00 Uhr und 15.00 Uhr, versuchen unbekannte Täter durch
Aufhebeln einer Eingangstür in ein Einfamilienhaus an der Straße
Ochsenkamp einzudringen. Das Vorhaben scheitert. Am 17.11.2015, gegen
18.50 Uhr, klettern zwei männliche Personen auf den Balkon einer
Erdgeschoßwohnung an der Straße Im Bredderkamp. Sie versuchen die
Eingangstür aufzuhebeln. Bei ihrem Vorhaben werden die Täter von der
heimkehrenden Bewohnerin gestört und ergreifen die Flucht.

Schwerte – Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person –
PKW Fahrerin schiebt Autos aufeinander
Schwerte (ots) – Am Mittwochmorgen (18.11.2015) gegen 07.30 Uhr
ist es auf der Hörder Straße, in Richtung Dortmund zu einem
Verkehrsunfall mit vier Beteiligten gekommen. Kurz hinter der
Autobahnauffahrt hatte eine 31-jährige Schwerterin mit ihrem VW zu
spät bemerkt, dass die vor ihr fahrenden Fahrzeuge bremsten. Sie fuhr
auf den Opel eines 31-jährigen polnischen Fahrzeugführers auf und
schob ihn auf den Skoda eines 56-jährigen Schwerters. Erst nachdem
die Fahrzeuge auf den Audi eines 41-jährigen Iserlohners geprallt
waren, kamen sie zum Stehen. Da drei Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit
waren und abgeschleppt werden mussten, wurde die Hörder Straße
teilweise gesperrt. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbei
geleitet, was allerdings zu Stauungen führte. Die 31-jährige
verletzte sich leicht. Es entstand Sachschaden in Höhe von 13500 EUR.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s