Bundesweiter Aktionstag zu den Kinderrechten

Kinderrechte für jedes Kind!
Bundesweiter Aktionstag zu den Kinderrechten

Foto: Deutscher Bundestag / Achim Melde
Foto: Deutscher Bundestag / Achim Melde

Cemile Giousouf MdB und die FESH – Freie Evangelische Schule Hagen laden dazu ein, mit Schülerinnen und Schülern über Kinderrechte zu diskutieren. Anlass ist der Jahrestag der UN-Kinderrechtskonvention am 20. November.

Jedes Kind hat Rechte – immer und überall. Das garantiert die UN-Kinderrechtskonvention seit dem 20. November 1989. Dazu gehören zum Beispiel die Rechte auf Nahrung und Wasser, auf Schutz vor Gewalt oder auf Beteiligung. „Wir haben uns im Unterricht ganz intensiv mit den Kinderrechten beschäftigt“, sagt Herr Beelitz, Schulleiter der FESH. „Es ist wichtig, dass Kinder und Jugendliche ihre Rechte kennen und einfordern können. In der Politik werden sie noch zu oft übersehen.“ Schülerinnen und Schüler der Freien Evangelischen Schule Hagen diskutieren mit Cemile Giousouf deshalb, wo Kinderrechte verletzt werden und wie sie besser durchgesetzt werden könnten. Am UNICEF- Aktionstag werden die Schüler der vierten Klassen die Plakate präsentieren, die sie zu Kinderrechten gestaltet haben und ein Lied vortragen, das sie für die Aktion getextet und einstudiert haben. Im Anschluss haben sie Gelegenheit mit Frau Giousouf über Kinderechte vor Ort und in der Gesellschaft zu diskutieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s