HA: Woher stammt der Rotationslaser?

Bildquelle: Polizei Hagen
Bildquelle: Polizei Hagen

Hagen. Am Donnerstag, den 05.08.2015, stellte die Polizei anlässlich einer Personenkontrolle den abgebildeten Rotationslaser samt Koffer sicher. Das Gerät dürfte aus einer Straftat stammen. Bislang konnte keine Tatörtlichkeit ermittelt werden, an der ein solch spezielles Messgerät abhandengekommen ist. Wer kann Angaben zur Herkunft des Gerätes machen? Die Polizei erbittet Zeugenhinweise unter der Rufnummer 02331/986-2066.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s