Marianne Piepenstock spendet ihr Geburtstagsgeld

Foto: Privat
Foto: Privat

Hagen. Anlässlich ihres runden Geburtstages im Oktober hatte die Künstlerin alle Geburtstagsgäste gebeten, alle ihr finanziell zugedachten Spenden dem Verein  „Internationales Kammermusikfestival Hagen e.V.“ zukommen zu lassen. Zur Förderung des Musikwettbewerbs für Kinder und Jugendliche kamen nun stolze 550,00 € zusammen. Die Vorsitzenden Hildegard Schiller und Prof. Roland Pröll bedanken sich sehr herzlich für diese großzügige Förderung. Frau Piepenstock ist noch stets unglaublich aktiv und ist für den Verein auch eine wertvolle Stütze als Beraterin und rechte Hand von Hildegard Schiller. Sie setzt sich seit langer Zeit intensiv für den Verein ein. Wer dieses kulturelle Ereignis in Hagen auch gerne unterstützen möchte (durch Kauf des USB „Goldbarren“-Sticks mit Mozartmusik oder des Buches „Mozart in Hagen“, kann sich gerne informieren unter www.kammermusikfestival-hagen.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s