Offene Probe zur Operette „Das Land des Lächelns“

Fotograf: Klaus Lefebvre
Fotograf: Klaus Lefebvre

Im November steht im Theater Hagen die Premiere der Operette „Das Land des Lächelns“ von Franz Lehár auf dem Programm (14. November, 19.30 Uhr, Großes Haus). Dieses beliebte, zwischen Orient und Okzident spielende Werk mit seinen unvergeßlichen Melodien wie „Dein, ist mein ganzes Herz“ wird von Roland Hüve inszeniert, für die Ausstattung zeichnet Siegfried E. Mayer verantwortlich, und die musikalische Leitung übernimmt der neue 1. Kapellmeister und stellv. GMD Mihhail Gerts. Produktionsdramaturgin ist Dorothee Hannappel. Eine Einführung in diese Operette und deren neue Umsetzung auf der Hagener Bühne bietet innerhalb der Veranstaltungsreihe „THEATER HAUTNAH“ das „Werkstattgespräch“ mit dem Produktionsteam und die „Offene Probe“ am Samstag, 7. November 2015 mit Beginn um 10.45 Uhr im Theatercafé/Großes Haus – Theater Hagen.
Der Eintritt dazu ist frei

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s