Foto: TV58.de

Der Polizeibericht am Samstag

+++ HA: Verkehrsunfallflucht durch aufmerksamen Bürger aufgeklärt +++ HA: Nach Verkehrsunfallflucht Zeugen gesucht +++ Ennepetal – Person bei Auffahrunfall verletzt +++ Gevelsberg – Pkw erfasst Fußgänger +++ Schwerte – Wohnungseinbruch +++

HA: Verkehrsunfallflucht durch aufmerksamen Bürger aufgeklärt
Hagen (ots) – Am Freitagmorgen, beobachtete ein Passant einen
Verkehrsunfall in Haspe in der Vollbrinkstraße. Ein Paketzusteller
fuhr  mit seinem Lkw gegen einen Begrenzungspfosten. Der Fahrer stieg
aus, begutachtete den Schaden und sagte zu dem Zeugen, er würde sich
gleich bei der Polizei melden. Stattdessen fuhr er davon. Der Zeuge
notierte sich das Kennzeichen und alarmierte die Polizei. Durch
Nachfragen bei der Zustellfirma konnte der Fahrer ermittelt werden.
Er bestritt, einen Unfall verursacht zu haben. Gegen den Fahrer wurde
ein Verfahren wegen Unfallflucht eingeleitet.

HA: Nach Verkehrsunfallflucht Zeugen gesucht
Hagen (ots) – Am Freitagnachmittag, gegen fünfzehn Uhr, befuhr ein
Lkw den Totenhofweg bergab. Kurz vor der Einmündung Rembergstraße
beschädigte der Lkw einen rechts am Fahrbahnrand geparkten Pkw. Der
Fahrer bog anschließend nach links in die Rembergstraße ein und
flüchtete in Richtung Innenstadt. An dem geparkten Pkw Renault Twingo
entstand ein Schaden von etwa eintausend Euro. Nach Angaben einer
Zeugin hatte der Lkw  Kennzeichen des Westerwaldkreises -WW-.

Ennepetal – Person bei Auffahrunfall verletzt
Ennepetal (ots) – Am 16.10.2015, um 15:48 Uhr, kam es auf der
Milsper Straße in Höhe Sonnenweg zu einem Verkehrsunfall. Eine
49-jährige Gevelsbergerin befuhr mit ihrem Fahrzeug Toyota die
Milsper Straße in Fahrtrichtung Zentrum. In Höhe des Sonnenweges fuhr
sie aus Unachtsamkeit auf den Pkw VW einer 21-jährigen Schwelmerin
auf. Der Pkw wurde hierdurch auf den davor befindlichen Pkw Toyota
einer 47-jährigen Ennepetalerin geschoben. Bei der Kollision
verletzte sich die 21-jährige Schwelmerin leicht. Es entstand ein
Sachschaden von ca. 15.000 Euro.

Gevelsberg – Pkw erfasst Fußgänger
Gevelsberg (ots) – Am 16.10.2015, um 20:32 Uhr, kam es auf der
Hagener Straße 267, in Höhe der dortigen SB Tankstelle, zu einem
Verkehrsunfall. Ein 49-jähriger Kölner befuhr mit seinem Pkw Skoda
die Hagener Straße in Fahrtrichtung Eichholzstraße. Als er nach
rechts auf das Tankstellengelände fahren wollte, übersah er einen
27-jährigen Gevelsberger, welcher sich als Fußgänger auf dem dortigen
Gehweg befand. Der Fußgänger wurde erfasst und stürzte zu Boden. Er
verletzte sich leicht und wurde einem Krankenhaus zugeführt. Es
entstand ein Schaden von ca. 500 Euro.

Schwerte – Wohnungseinbruch
Schwerte (ots) – Am Freitag, 16.10.15, ist in der Zeit zwischen 15
und 20 Uhr in ein Einfamilienhaus am Klusenweg eingebrochen worden.
Unbekannte waren durch ein Fenster in das Gebäude eingestiegen und
hatten Schmuck gestohlen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in
Schwerte unter 02304 9213320 entgegen.

Schwerte (ots) – Am Freitag, 16.10.15, ist in der Zeit zwischen 15
und 20 Uhr in ein Einfamilienhaus am Klusenweg eingebrochen worden.
Unbekannte waren durch ein Fenster in das Gebäude eingestiegen und
hatten Schmuck gestohlen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in
Schwerte unter 02304 9213320 entgegen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s