Marlies Ferber „Truthahn, Mord & Christmas Pudding“

Hagen. Im September 2015 ist der vierte 0070 Krimi „Truthahn, Mord und Christmas Pudding“ der Hagener Autorin Marlies Ferber bei dtv erschienen. Und seine Entstehungsgeschichte ist eng mit dem Theater an der Volme verbunden. Alles begann Ende 2013, als die Idee entstand, Marlies Ferbers ersten Krimi der 0070-Reihe auf die Bühne zu bringen. Stefan Schroeder…

Begrüßung der neuen Altenpflege-Azubis

Hagen. „Ich freue mich darauf, mit sympathischen Menschen zu arbeiten“, versichert Achim Windhövel. „Und ich weiß, dass es mir Spaß machen wird.“ Der 22-Jährige hat seine Ausbildung zum Altenpfleger im Hans-Grünewald-Haus begonnen. In seiner vorherigen kaufmännischen Ausbildung fand er keine berufliche Erfüllung. Aber nach mehreren Praktika in der Seniorenhilfe war er sich dann sicher, die…

Wiederaufnahme von „Madama Butterfly“

Hagen. Am Donnerstag, 8. Oktober 2015 mit Beginn um 19.30 Uhr findet die Wiederaufnahme der Oper „Madama Butterfly“ von Giacomo Puccini (in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln) im Theater Hagen (Großes Haus) statt. Dieses gleichermaßen berührende wie ergreifende Werk feierte Anfang Juni 2015 Premiere in der Inszenierung von Intendant Norbert Hilchenbach, dem Bühnenbild von Peer…

Feuerwehr rettet 27-jährigen Bewohner

Herdecke. Die Freiwillige Feuerwehr Herdecke rettete in der Nacht zu Freitag um 2:53 Uhr einen Mann aus einer verrauchten Wohnung im Rostesiepen. In der Küche der Wohnung waren zuvor Kunststoffteile in Brand geraten. Der Bewohner wurde durch den Brand schwer verletzt. Der scheinbar verwirrte 27-jährige hatte davon jedoch nichts mitbekommen. Erst als sich der Rauch…

Stadt Hagen nimmt weitere Flüchtlinge auf

Auf dringende Bitte der Bezirksregierung Arnsberg bringt die Stadt Hagen am kommenden Mittwoch (7. Oktober) circa 250 Flüchtlinge im Gebäude der Wilhelm-Busch-Förderschule, Berchumer Straße 68, unter. Laut Ratsbeschluss wird die Schule nach den Herbstferien in das Gebäude der ehemaligen Pestalozzi-Förderschule in der Oeger Straße überführt, so dass das Gebäude in den kommenden Tagen als Notunterkunft…

Hagener fahren nach Berlin

Es haben sich bereits mehr als 100 Teilnehmer_innen in Hagen für die Fahrt zur Demonstration nach Berlin angemeldet. Der Hagener DGB stellt dazu Busse zur Verfügung und ruft zur Teilnahme an der Großveranstaltung auf. Über 100 Organisationen aus ganz Deutschland unterstützen die Demo in der Hauptstadt. Im Zentrum der Kritik an dem geplanten Freihandelsabkommen zwischen…

OB dankt ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern

Oberbürgermeister Erik O. Schulz empfing am Donnerstag Nachmittag die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, die in kürzester Zeit die Regenbogenschule in Hohenlimburg zur ersten Flüchtlings-Landeseinrichtung in Hagen umgebaut hatten, auf ein herzliches Dankeschön im Rathaus an der Volme. Gemeinsam mit den Beigeordneten Margarita Kaufmann und Thomas Huyeng lobte der Oberbürgermeister das großartige Engagement der beteiligten Rettungsdienste…

SPD: „Zweigeteilter Markt in Hohenlimburg und Elsey?“

Obwohl der Wochenmarkt in der Hohenlimburger Innenstadt Tradition hat, kehrten nach Erkenntnissen der SPD Hohenlimburg in den vergangenen Jahren immer mehr Marktbeschicker dem Freitagsmarkt den Rücken. Was SPD-Ratsmitglied Jörg Meier und Mark Krippner, stellv. Bezirksbürgermeister in Hohenlimburg, bei einem Marktrundgang am vergangenen Freitag vorfanden, ist nach deren Meinung mehr als traurig. Ganze vier Stände waren…

ZIEMLICH BESTE FREUNDE

Hagen. „Ziemlich beste Freunde“ – der französische Kino-Knüller (von Éric Toledano und Olivier Nakache) aus dem Jahre 2011 ist nun auch auf der Bühne des Hagener Theaters in einer Produktion des Tournee-Theaters Thespiskarren zu erleben, und zwar am 7. Oktober 2015 mit Beginn um 19.30 Uhr (Großes Haus). Der Autor, Regisseur und Schauspieler Gunnar Dreßler…

Geänderte Öffnungszeiten der Volkssternwarte Hagen

Hagen. Vom 1. Oktober bis zum 31. März gelten wieder die Winter-Öffnungszeiten der Volkssternwarte Hagen am Eugen- Richter-Turm: Jeden Mittwoch und jeden zweiten und vierten Samstag im Monat, jeweils von 19 – 21 Uhr. Diese Veranstaltungen stehen unter dem Motto: „Die Volkssternwarte Hagen – Ihr Fenster zum Kosmos“ – „Bei uns lernen Sie Sonne, Mond…

Emster AWO lädt zum Langschläfer-Frühstück

Hagen. Die Tradition der sonntäglichen Frühstücke mit musikalischer Begleitung wird im Emster Kulturhof erfolgreich weitergeführt. Jürgen Kitzig, Vorsitzender des Emster Ortsvereins der Arbeiterwohlfahrt, lädt zum nächsten Langschläfer-Frühstück am kommenden Sonntag, den 11. Oktober 2015 in die Begegnungsstätte. Ab 09:30 h kann Jedermann, im Kreise von Freunden, Bekannten und Verwandten ein leckeres Frühstück einnehmen und dabei…

Diakonie Mark-Ruhr kritisiert das geplante „Asylbeschleunigungsgesetz“

Die Diakonie Mark-Ruhr nimmt wie folgt Stellung zum geplanten „Asylverfahrenbeschleunigungsgesetz“: „Die Gesetzesvorlage ist in keinerlei Weise Ausdruck für eine Willkommenskultur.Denn: statt eine schnelle Aufnahme zu fördern und Integration zu ermöglichen, zielen die aktuellen Planungen in wesentlichen Punkten eher auf Abwehr und Ausgrenzung. Das offensichtlich gescheiterte Dublin-System wird mit aller Härte verteidigt und sogar noch verschärft….

Seit 40 Jahren ZeitRaum

Die Beratungsstelle ZeitRaum feiert in diesem Jahr den 40. Geburtstag ihrer ökumenischen Trägerschaft. Der Evangelische Kirchenkreis Hagen und die Caritas sitzen dabei mit 60 und 40 Prozent Trägeranteilen in einem Boot. Nichts ungewöhnliches, könnte man denken. Aber: „Hier findet Ökumene tatsächlich tagtäglich statt“, so Elsbeth Wilbrand-Behrens, die zusammen mit Hannes Hoferichter die Beratungsstelle leitet. „Wir…

Genossenschaft Deutscher Bühnen-Angehöriger richtet offenen Brief an Hagens OB Schulz

Hinsichtlich des scharfen Tons der Hagener Stadtspitze gegenüber dem Theater Hagen hat nun die Genossenschaft Deutscher Bühnen-Angehöriger (GDBA) einen Offenen Brief an den Hagener Oberbürgermeister Erik O. Schulz und die Hagener Ratsmitglieder gerichtet. Hier der Offene Brief im Originalwortlaut: „Offener Brief: Schwerwiegender Vertrauensbruch gegen das Theater Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, sehr geehrte Damen und Herren…

Ferienspaß beim Kinderschutzbund – Noch Plätze frei !!!

Hagen. Was kann man alles auf einem Bauernhof erleben? Wie leben dort die Tiere? Wie sah früher ein Bauernhof aus und wie lebten die Menschen damals? Für alle Kinder im Alter von 6-12 Jahren, die sich diese und andere Fragen stellen, bietet der Kinderschutzbund in diesem Jahr in den Herbstferien zwei Ausflüge an, für die…

Tanztee im Emster Kulturhof

Hagen. „Herbsttanz“, so lautet das Motto beim monatlichen Tanztee in der Emster Begegnungsstätte der Arbeiterwohlfahrt (AWO). Am kommenden Samstag, 10.10.2015, werden die ehrenamtlichen Kräfte des Hauses wieder für einen vergnüglichen Nachmittag sorgen – mit frischem Kaffee und Kuchen und einem herzhaften Abendessen. Die musikalische Unterhaltung liegt auch beim Oktober-Tanz selbstverständlichen in den Händen von Egon…

Ausstellung zum Konsumwandel

Hagen. Zur Eröffnung der Ausstellung „KonsumWandel – wir können auch anders! laden die Stadtbücherei und das AllerWeltHaus zusammen mit der Volkshochschule Hagen am Montag, 12. Oktober, von 15 bis 16 Uhr, in die Stadtbücherei auf der Springe ein. Der Eintritt ist frei. Die Wanderausstellung „KonsumWandel – Wir können auch anders!“ von Vamos e.V. aus Münster…

Polizeibericht am Freitag

+++ Dortmund: Drei minderjährige Wohnungseinbrecher festgenommen +++ Dortmund: Unfall im Kreuzungsbereich – Eine Frau leicht verletzt +++ Dortmund: Dortmunder Polizei zum Verhalten der Fußballchaoten in Griechenland +++ MK: Brand in Notunterkunft – Tatverdächtiger ermittelt +++ Dortmund: Einbruch in Kiosk – Ein Tatverdächtiger festgenommen +++ Ennepetal: Dampf aus Konvektomat alarmiert die Feuerwehr +++ Schwerte: Weiterer Diebstahl…