Drei Verletzte nach Verkehrsunfall mit Motorrad

Foto Quelle:
Foto Quelle: „Feuerwehr Herdecke“

Herdecke. Am Sonntagabend ereignete sich gegen 19:37 Uhr aus bisher ungeklärter Ursache ein Verkehrsunfall auf der Wittbräucker Straße.
Dabei kam es zu einem Zusammenstoß eines Pkw und eines Motorrads. Durch den Aufprall wurden der Fahrer und seine Mitfahrerin von dem Zweirad geschleudert und verletzten sich dabei. Die Fahrerin des Pkw
stand nach dem Unfall unter Schock.
Die herbeigerufenen Herdecker Feuerwehrleute führten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes eine medizinische Erstversorgung der Verletzten durch und sicherten die Einsatzstelle ab. „Als wir an der Einsatzstelle ankamen, wurden die Verletzten bereits vorbildlich
durch mehrere Ersthelfer betreut“, lobte ein Feuerwehrsprecher.
In Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst wurden der Motorradfahrer
und seine Mitfahrerin vor Ort zunächst stabilisiert und anschließend
in ein nahes Krankenhaus gebracht. Die unter Schock stehende Fahrerin
des Pkw und ihr Beifahrer wurden in einem Feuerwehrfahrzeug betreut.
Nach der Untersuchung durch den Rettungsdienst wurde die Fahrerin des
Pkw ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht. Eine weitere Betreuung
oder medizinische Versorgung des Beifahrers war nicht notwendig.
Abschließend unterstützten die Blauröcke die Polizei noch bei der
Unfallaufnahme und schoben das Motorrad von der Straße.
Die ehrenamtlichen Einsatzkräfte der Feuerwehr Herdecke waren mit
vier Fahrzeugen knapp eineinhalb Stunden im Einsatz. Die Wittbräucker
Straße musste für die Dauer des Einsatzes komplett gesperrt werden.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s