Erzähltreffen für Deutschlerner

Foto: TV58.de
Foto: TV58.de

Hagen. Zu einem Erzähltreffen für Menschen mit Migrationshintergrund, die ihre Deutschkenntnisse verbessen möchten, lädt die Stadtbücherei auf der Springe am Montag, 17. August, um 14.30 Uhr ein. Egal ob Flüchtlinge, Zuwanderer oder jene, die schon länger in Deutschland leben, sich aber noch nicht sicher verständigen können – alle sind herzlich willkommen zu dieser bunten Erzählrunde, die jeweils am ersten und dritten Montag im Monat stattfindet. In geselligem Beisammensein führen ehrenamtliche Betreuerinnen durch Gespräche, welche sich um lebenspraktische Dinge wie Einkaufen, Busfahren oder Behördengänge drehen. Im Unterschied zu offiziellen Sprachkursen soll es bei dem Treffen um das Einüben des Gelernten durch Sprechen und Erzählen gehen.Im Anschluss stellt die Stadtbücherei den Teilnehmern ihr vielfältiges Angebot an Medien zum Deutschlernen vor: Sprachkurse, Wörterbücher, leichte Lektüren, fremdsprachige Romane und vieles mehr. Eine Anmeldung zu dieser kostenlosen Veranstaltung ist nicht erforderlich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s