Vom Opfer zum Täter

Hagen. Eine Zeugin rief in der Nacht zu Samstag die
Polizei, als sie in der Mittelstraße aus einiger Entfernung
beobachten konnte, wie eine Gruppe Unbekannter auf eine einzelne
Person einschlug. Gegen 00.10 Uhr trafen die eingesetzten Polizisten
auf das Opfer, einen alkoholisierten 35 Jahre alten Mann. Der zeigte
sich durchgängig unkooperativ, warf seine persönlichen Gegenstände
und Papiere auf die Straße und provozierte Passanten und Beamte. Da
er immer aggressiver wurde, endete die Nacht für ihn in einer
Gewahrsamszelle. Die Polizisten legten eine Anzeige vor, in der sie
den 35-Jährigen als Geschädigten aufführten. Zeugen der
vorangegangenen Schlägerei melden sich bitte unter der 986 2066.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s