KONZERT MIT DEM ENSEMBLE „TEMPORA FELICIA“

am
Foto Quelle: KMD Manfred Kamp
Foto Quelle: KMD Manfred Kamp

Hagen. Freunde frühbarocker Kammermusik dürfen sich auf ein Konzert mit dem Ensemble „Tempora Felicia“ am Samstag, den 15. August um 20.00 Uhr in der Johanniskirche Hagen am Markt freuen.
Es werden virtuose Sonaten und Concerti für Violine, Blockflöte / Barockfagott und Cembalo u.a. von Biacio Marini, Giovanni Battista Fontana,
Johann Baal, Dario Castello, Tarquinio Merula und Bernardo Storace zu hören sein. Drei junge Musiker gründeten im Jahr 2014 das Ensemble „Tempora Felicia“ mit dem Ziel, sich der Musik des frühen 17. Jahrhunderts in authentischer Spielweise und mit barockem Instrumentarium zu widmen:
Der Geiger Leopold Nicolaus, geboren 1994 in Berlin, studierte Barockvioline bei
Midori Seiler an der Weimarer Musikhochschule, ist Preisträger des Biber-Wettbewerbs St. Florian 2015 und gab sein Debüt vor kurzem im Rahmen der WDR 3 Funkhauskonzerte. Christopher Berensen wurde in Sydney geboren, studierte an der dortigen Universität, besuchte Meisterkurse bei Jordi Savall und Lars Ulrik Mortensen und absolvierte ein Master-Studium für historische Tasteninstrumente an der Musikhochschule Leipzig. Claudius Kamp gewann mehrfach erste Preise für Blockflöte beim Bundewettbewerb „Jugend musiziert“, schloß ein Diplomstudium für Blockflöte bei Prof. Myriam Eichberger in Weimar ab und studiert zur Zeit Barockfagott an der Bremer Musikhochschule. Gemeinsam gewann das Ensemble einen 2. Preis beim internationalen Marini-Wettbewerb 2014
in Neuburg an der Donau. Karten für das Konzert in der Johanniskirche zu 10,- € (Schüler 50%) sind an der Abendkasse erhältlich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s