Mit 10 und 13 Jahren auf renitenter Diebestour

Hagen. Am Samstag, gegen 13.00 Uhr, beobachteten
Ladendetektive einer Drogerie in der Hagener Innenstadt, wie ein
10-jähriges Mädchen und ein 13-jähriger Junge diverse Kosmetikartikel
in ihre Taschen steckten und das Geschäft anschließend ohne zu
bezahlen verließen. Die Ladendetektive verfolgten die beiden
fußläufig, stellten sie in der Innenstadt und verlangten die
Herausgabe des Diebesgutes. Der 13-jährige Dortmunder wehrte sich
daraufhin, um die Ware nicht herausgeben zu müssen. Hierbei verletzte
er die Ladendetektive leicht. Die hinzugezogene Polizei nahm die
Kinder mit zur Wache und verständigte die Erziehungsberechtigten.
Diese holten ihre Kinder von der Wache ab.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s