Lotti und Kurt erklären Assistenzsysteme

Foto Quelle: Polizei MK
Foto Quelle: Polizei MK

Märkischer Kreis – Die Auswahl an technischen Raffinessen, mit denen moderne Fahrzeuge auf den Markt kommen, ist schier unermesslich. Notbrems-,
Spur- und Einparkassistent. Scheinwerfersystem, Sprachsteuerung Abstandsregler und Verkehrszeichenerkennung. Mit Blick auf die
Generation 65+ sind dies alles Errungenschaften, die eine möglichst lange Teilnahme am Straßenverkehr positiv beeinflussen. Andererseits stellen sie besonders ältere Menschen auch vor die Herausforderung,
nicht den Überblick zu verlieren.

Lotti und Kurt versuchen hier bei ihrem nächsten Auftritt Abhilfe
zu schaffen. Und da auch die zwei mittlerweile in die Jahre gekommen
sind, haben sie sich tatkräftige Unterstützung besorgt. Frau Dr. Ute
Weißfloch von der Firma Kostal wird als Referentin über die aktuellen
Entwicklungen berichten. Im persönlichen Gespräch mit den
Verkehrssicherheitsberatern der Polizei, werden dann nach dem
Kinobesuch hoffentlich alle Unklarheiten beseitigt sein.

Das Seniorenkino mit Lotti und Kurt findet am 05. August 2015
statt. Der Film beginnt um 14.00 Uhr im Filmpalast Iserlohn
(Kurt-Schumacher-Ring 1-3, 58636 Iserlohn). Interessierte
Pressevertreter sind herzlich eingeladen. Das Kino zeigt den Film „Zu
Ende ist alles erst am Schluss“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s