Spaziergang zur Hasper Talsperre

Foto Quelle: Stadt Hagen
Foto Quelle: Stadt Hagen

Hagen. Trotz des teilweise widrigen Wetters fand eine Kooperationsveranstaltung mit dem Umweltamt der Stadt Hagen, dem Europe Direct Büro und dem Städtepartnerschaftsverein rund um das Thema „Europäisches Wasserrecht“ statt. 51 Teilnehmer starteten Rathaus an der Volme, um von da aus mit dem Bus zum Parkplatz an der Hasper Talsperre zu fahren. Der informative Rundgang unter fachkundiger Leitung von Christa Stiller-Ludwig von der Unteren Wasser- und Bodenschutzbehörde wurde aufgrund einer Unwetterwarnung sehr verkürzt, sodass die Vorträge in den sicheren Räumlichkeiten der Lachsaufzuchtstation stattfanden. Die anschließende Besichtigung dieser ehrenamtlich geführten Anlage mit Vorträgen zur Lachsaufzucht begeisterten die Teilnehmer sehr. Bürgermeister Dr. Hans-Dieter Fischer dankte den ehrenamtlich Tätigen zum Abschluss der Veranstaltung für deren Engagement in der Sache selbst und für die vorzügliche Betreuung. Da im Vorfeld vielen Interessierten abgesagt werden musste, wird die Veranstaltung vom Europe Direct Büro und den Kooperationspartnern noch einmal im Rahmen der Hagener Europawochen 2016 angeboten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s