Feuerwehr Herdecke fünf Mal im Einsatz

Herdecke. Am Wochenende rückten die ehrenamtlichen Einsatzkräfte der Feuerwehr Herdecke zu insgesamt fünf Einsätzen aus.
Zunächst meldete am Freitag um 10:37 Uhr eine Anwohnerin aus der
Lohbergstraße eine Schlange auf ihrer Terrasse. Bei Eintreffen der
Einsatzkräfte mit dem Gerätewagen war das Tier jedoch nicht mehr zu
sehen, sodass die Feuerwehrleute wieder einrücken konnten.

Die Ruhe währte jedoch nicht lange. Um 14:42 geriet beim abflämmen
von Unkraut eine Hecke im Amselweg in Brand. In der Meldung hieß es
zunächst, das Feuer könne sich auf ein benachbartes Haus ausbreiten.
Als das Löschfahrzeug jedoch kurz danach an der Einsatzstelle ankam,
hatte ein Anwohner den Brand bereits mit einem Gartenschlauch
gelöscht. Die Blauröcke kontrollierten die Umgebung noch auf weitere
Glutnester, mussten jedoch nicht mehr eingreifen. So konnte das
zweite Löschfahrzeug die Anfahrt noch vor dem Eintreffen abbrechen.

Der nächste Einsatz wurde aus der Notunterkunft am Poethen
gemeldet. Hier sollte gegen 20:05 Uhr aus einem gebrochenen Rohr
unkontrolliert Wasser ausströmen. Nachdem die Feuerwehrleute
eingetroffen waren stellten sie jedoch fest, dass lediglich eine
Dusche nicht mehr abzustellen war. Da von der Situation keine Gefahr
ausging, verständigten sie den Hausmeister der Unterkunft und
beendeten den Einsatz.

Der vorerst letzte Alarm erreichte die ehrenamtlichen
Einsatzkräfte um 21:00 Uhr. Sie unterstützen im Nelkenweg den
Rettungsdienst bei einer Reanimation und dem anschließenden Transport
ins Krankenhaus.

Am Samstag sah es lange so aus, als wenn auch die freiwilligen
Feuerwehrleute ihr Wochenende genießen könnten. Jedoch fanden um
18:16 Uhr Spaziergänger am Hengsteysee ein Reh, das sich in einem
Zaun verfangen hatte. Als die Einsatzkräfte sich dem Tier nährten, um
es aus seiner misslichen Lage zu befreien, riss es sich jedoch aus
eigener Kraft aus dem Zaun los und entfloh in die Freiheit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s