Verkehrsunfall mit drei Verletzten

Foto Quelle: Feuerwehr Ennepetal
Foto Quelle: Feuerwehr Ennepetal

Gevelsberg –  Zu einem Verkehrsunfall mit einer, vermutlich eingeklemmten Person wurde die Feuerwehr Gevelsberg am Donnerstagmorgen alarmiert. Auf der Silscheder Str. sollten drei PKW verunfallt sein. Nachdem die Silscheder Str. in Gevelsberg-Berge komplett abgefahren wurde und
dort keine Feststellung war, bestand die Vermutung dass sich die Einsatzstelle auf Sprockhöveler Stadtgebiet befindet. Aus der Schwelmerstr. wird im weiteren Verlauf, ab Stadtgrenze Sprockhövel die Silscheder Str.. Diese Vermutung bestätigte sich. Hier zeigt
sich, wie wichtig es ist, die genaue Örtlichkeit bei einem Notruf mit
dem Handy anzugeben. Es besteht zwar die Möglichkeit einer
Handyortung, allerdings kann diese einen Moment dauern.
Glücklicherweise war keine Person eingeklemmt, allerdings musste eine
Person behutsam und patientengerecht aus dem PKW heraustransportiert
werden. Alle drei Fahrzeugführer mussten in umliegende Krankenhäuser
transportiert werden. Durch die Feuerwehr wurden die Batterien
abgeklemmt und auslaufende Betriebsmittel abgestreut. Im Einsatz
waren zwei Rettungswagen, ein Krankenwagen und ein Notarzt, sowie von
der Feuerwehr Gevelsberg, die Hauptwache und der Löschzug 2. Die
Feuerwehr war von 07:43Uhr bis 09:11Uhr mit insgesamt 14
Einsatzkräften vor Ort. Während der gesamten Einsatzdauer war die
Schwelmer Str. bzw. Silscheder Str. in beide Fahrtrichtungen
gesperrt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s