Zeichenkurse im Rahmen des Urlaubskorbs

IMG-20150423-WA0003Hagen – Unter dem Motto „Wenn Künste sich begegnen“ finden zwei aufeinander abgestimmte Zeichenkurse zu Flamenco am Dienstag, 4. August, in der Volkshochschule Hagen in der Villa Post, Wehringhauser Straße 38, statt .

Der Dienstagmorgen bietet ab 9.45 Uhr einen Zeichnen-Schnellkurs (Kursnummer 2025) für Anfänger mit Grundübungen zur zeichnerischen Umsetzung von Bewegungen unter der Leitung von Dozentin Cornelia Regelsberger. Auf großen Formaten entstehen so Skizzen und Übungen.

Beim Nachmittagskurs mit der Kursnummer 2216 ab 14 Uhr zeigt die Flamencotänzerin Antinéa Euler den Flamenco in Bewegung sowie gehaltene Positionen und gibt den Teilnehmern somit die Möglichkeit, direkt am Vorbild frei oder mit Unterstützung durch die Dozentin zu arbeiten. Eine gemeinsame Bildbesprechung rundet den Kurs ab.

Die Dozentinnen Cornelia Regelsberger aus Dortmund und Antinéa Euler aus Berlin bilden ein perfektes Team aus Tanz- und Zeichenkunst. Mitzubringen sind Skizzenblöcke, Zeichenbrett, Papier in DinA3 und DinA4, Stifte und Pinsel. Die Kurse können auch unabhängig voneinander gebucht werden. Informationen zur Anmeldung erhalten Interessierte beim Serviceteam der VHS unter Telefon 02331/207-3622.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s