Giousouf (CDU): Ein Sieg der Vernunft beim Mindestlohn

Cemile Giousouf, die Hagen und den südlichen Ennepe-Ruhr-Kreis im Deutschen Bundestag vertritt, freut sich über die Ankündigung von Bundesarbeitsministerin Nahles, beim Mindestlohn die Dokumentationspflicht zu lockern: Giousouf (CDU): Ein Sieg der Vernunft beim Mindestlohn weiterlesen

Arbeitsreicher Tag für die Feuerwehr Gevelsberg

Foto: Feuerwehr Gevelsberg
Foto: Feuerwehr Gevelsberg

Gevelsberg – Am Dienstag, um 08:27, wurde die Feuerwehr Gevelsberg in die Breitenfelder Str. gerufen. Dort hatte sich eine Schwalbe ihren Flügel eingeklemmt. Arbeitsreicher Tag für die Feuerwehr Gevelsberg weiterlesen

ABBA GOLD – The Concert Show

Hagen – ABBA GOLD heißt die Show, die die unvergessenen Songs von Agnetha, Anni-Frid, Björn und Benny in einer furiosen Live-Inszenierung wieder aufleben lässt. Ziel des Produzenten Werner Leonard ist es, die vielleicht beste Popband aller Zeiten und … ABBA GOLD – The Concert Show weiterlesen

Minister würdigt Volmarsteiner Institut

Foto Quelle: Ev. Stiftung Volmarstein
Foto Quelle: Ev. Stiftung Volmarstein

Volmarstein – Seit 10 Jahren betreibt das Forschungsinstitut Technologie und Behinderung (FTB) der
Ev. Stiftung Volmarstein die „Agentur Barrierefrei NRW“. Die Agentur ist das Kompetenzzentrum in Nordrhein-Westfahlen für alle Fragen der Barrierefreiheit und … Minister würdigt Volmarsteiner Institut weiterlesen

Ein Aylien im 24-Stunden-Kampf

Foto Quelle: Zee Aylienz Hagen
Foto Quelle: Zee Aylienz Hagen

Hagen – 24 Stunden, also rund um die Uhr nicht nur Sport zu treiben, sondern Sport auf hohem Niveau und mit einem enormen Leistungsanspruch, ist für jeden ambitionierten Sportler eine Herausforderung. Ganz besonders kräftezehrend und aufreibend sind bei solcherart Veranstaltungen immer … Ein Aylien im 24-Stunden-Kampf weiterlesen

Giousouf (CDU): Bei Flüchtlingskosten muss das Land mehr erstatten

Cemile Giousouf, die Hagen und den südlichen Ennepe-Ruhr-Kreis im Deutschen Bundestag vertritt und Integrationsbeauftragte der CDU/CSU-Fraktion ist, kommentiert die amtlichen Zahlen zum Ausgleich der Kosten für Flüchtlinge in NRW: Giousouf (CDU): Bei Flüchtlingskosten muss das Land mehr erstatten weiterlesen

Wechsel an der Verwaltungsspitze der Direktion ZA

Foto Quelle: Polizei MK
Foto Quelle: Polizei MK

Märkischer Kreis –  Wechsel an der Verwaltungsspitze der Direktion ZA (Zentrale Aufgaben) der Kreispolizeibehörde des Märkischen Kreises.    Kreisverwaltungsdirektor Wolfgang Bühren geht zum 01.07.2015 in … Wechsel an der Verwaltungsspitze der Direktion ZA weiterlesen

Geburtsvorbereitung am Mops

Foto Quelle: Evangelische Stiftung Volmarstein
Foto Quelle: Evangelische Stiftung Volmarstein

Hagen – Arztvorträge, Wassergymnastik und Stillinformationen stimmen auf das neue Leben ein. Die Frauenklinik des Ev. Krankenhauses Hagen-Haspe startet ihren nächsten Vorbereitungskurs für werdende Eltern am …  Geburtsvorbereitung am Mops weiterlesen

Selbstbehauptungstraining für Mädchen von 9 bis 12 Jahren

KinderschutzbundHagen -Sich behaupten ist nicht einfach – Was verletzt überhaupt Grenzen? Wann muss man sich wehren? Wie wehrt man sich gewaltfrei? Heranwachsende Mädchen sind mit einer Vielzahl an Fragen und Problemen konfrontiert, die Eltern oftmals nicht greifen können. Für das sichere Auftreten in der Schule oder der Freizeit braucht es eine gute Portion Selbstbewusstsein, Mut und Stärke. Viele Mädchen sind unsicher, wie sie sich verhalten sollen und bei wem sie sich Rat holen können. Das Erkennen und Durchsetzen der eigenen Bedürfnisse ist jedoch lernbar – auch das richtige Handeln in Konfliktsituationen.

Der Kinderschutzbund möchte Abhilfe schaffen und bietet in Kooperation mit dem Wildwasser Hagen e. V. ein Training speziell für Mädchen im Alter von 9 bis 12 Jahren an.
In einer bunt gemischten Gruppe werden den Mädchen spielerisch wichtige Kernkompetenzen vermittelt, die im Alltag helfen und das Miteinander in den vielfältigsten Gruppenkonstellationen stärken. Das Erkennen eigener Stärken, Bedürfnisse und Grenzen gehört ebenso dazu wie die Stärkung des Selbstbewusstseins und des Durchsetzungsvermögens. Die Sensibilisierung für verschiedene Formen von Gewalt und die Entwicklung von Lösungsstrategien sind ebenfalls Bestandteile des Kursangebotes.
Das Training findet am Mittwoch 08. Juli und Donnerstag 09. Juli jeweils von 10.00 bis 15.00 Uhr beim Wildwasser e.V. Hagen, Eugen-Richter-Str. 46, 58089 Hagen statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 10,00 €.
Information und Anmeldung im Mehrgenerationenhaus „Ein Haus für Kinder“ des Kinderschutzbundes, Potthofstraße 20, Hagen-Mitte, Telefon 02331/386089-0.

Polizeibericht am Dienstag

Foto: TV58.de
Foto: TV58.de

+++ Hagen: Wer kennt den Räuber? +++ Hagen: Jeder hat ein Recht auf Fernsehen? +++ Hagen: Fleißiger Dieb auf Kabelraubzug +++ MK: Verkehrsunfall mit zwei Verletzten +++ MK: Erneuter Zeugenaufruf +++ MK: Ermittlungskommission aus Recklinghausen ermittelt Einbrecher +++ Herdecke: Feuerwehr und Rettungsdiensten retten zwei Personen! – Zwei hilflose Personen hinter der Wohnungstüren +++ Wetter: Diebstahl auf Sportplatz +++ MK: „Dicken Fisch“ an Land gezogen +++ Ennepetal: Sachbeschädigung an Geschäft +++ Gevelsberg: Einbruch in Kindergarten +++ Ennepetal: Einbruch scheitert +++ Witten / Herbede:  Zwei Hattingerinnen in Auffahrunfall verwickelt +++ Gevelsberg:  Brandstiftung an Bushaltestelle +++ MK: Einbruch in Imbiss, Fahrräder geklaut +++ MK: Einbrecher bereiten sich auf Grillsaison vor   +++ Dortmund: Laute „geistliche“ Musik führte zur Einsatz der Bundespolizei – S-Bahn verspätete sich um 15 Minuten +++ Dortmund: Taschendiebe schlagen wieder zu – 4.000,- Euro Schaden – Bundespolizei warnt vor dem Ideenreichtum der „Langfinger“ +++ Dortmund: Plastiktüte ins Gesicht geschleudert – Kopfstoß verpasst – Krawatte abgerissen – Bundespolizei ermittelt nach körperlicher Auseinandersetzung im Regionalexpress +++ Ennepetal: Feuerwehr  entfernte Schlangen vom Kinderspielplatz  +++
Polizeibericht am Dienstag weiterlesen

Weiterhin Streiks und Demo bei der Post

Hagen. Der unbefristete ver.di-Streik bei der Deutschen Post geht in die 3. Woche. Die streikenden Kolleginnen und Kollegen des Briefzentrums Hagen führen erneut in der Hagener Innenstadt eine Demonstration mit anschließender Kundgebung durch. Die Aktion von ver.di findet am Freitag, den 03.07.2015, statt. Um 11:00 Uhr demonstrieren die Streikenden vom ver.di Haus in der Hochstraße 117 a durch die Fußgängerzone zum Friedrich–Ebert-Platz. Weiterhin Streiks und Demo bei der Post weiterlesen