Klavierspiel als Gedächtnis- und Konzentrationstraining

Foto Quelle: Stadt Hagen
Foto Quelle: Stadt Hagen

Hagen –  Mit dem fröhlichen Abschlusskonzert ging der VHS-Kurs zu Ende, in dem Teilnehmer über 55 Jahren das Klavierspiel als Gedächtnis- und Konzentrationstraining und als Vorbeugung gegen Alzheimer erlernten. Die japanische Klavierschule für Erwachsene von Seiko Sumi ist die Grundlage für diese Kurse. Mit Werken von Beethoven, Mozart, Burgmüller, Sumi u.a. musizierten die Teilnehmer in der Aula der Musikschule. Alle wollen nach den Ferien weitermachen und den nächsten Kurs bei der VHS belegen.
Für interessierte Anfänger am Klavier, die über 55 Jahre alt sind, wird ein weiterer Kurs dienstags mittags angeboten. Das erste Anmeldegespräch ist am Montag, 17. August, um 8.30 Uhr in der Max-Reger-Musikschule (Raum 305) geplant. Wer sich bereits jetzt vorweg über den Kurs, Instrument oder Inhalt informieren möchte, kann sich mit dem Dozent Roland Voit unter roland-voit@arcor.de in Verbindung setzen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s