Smolensker Auszubildende zu Gast in Hagen

Smolensk_copyright Clara Berwe
Foto: Clara Berwe/Stadt Hagen

Hagen – Bei einem Besuch im Hagener Rathaus am Mittwochnachmittag (17. Juni) überreichte Bürgermeister Dr. Hans-Dieter Fischer als Vorsitzender des Städtepartnerschaftsvereins Auszubildenden aus Hagens Partnerstadt Smolensk einen Scheck im Wert von 300 €, um deren Aufenthalt in der Volmestadt finanziell zu unterstützen. Die jungen Männer, welche in ihrer Heimat alle eine Ausbildung im Bereich Automechanik absolvieren, sammeln zurzeit bei einem zweiwöchigen Praktikum in Hagener Betrieben Eindrücke und Erfahrungen am deutschen Arbeitsmarkt. Der Städtepartnerschaftsverein unterstützt diesen Auslandsbesuch auf unterschiedlichen Ebenen: Im Rahmen des insgesamt dreiwöchigen Aufenthalts lernen die Besucher aus Russland bei einem umfangreichen Freizeitprogramm Hagens Umgebung, die Nachbarstädte und das Ruhrgebiet kennen. Bürgermeister Dr. Fischer schlüpfte bei dem Besuch im Rathaus spontan in die Rolle des Fremdenführers und führte die russischen Gäste mit Informationen über die Hagener Politik und Stadtgeschichte durch den Ratssaal.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s