Fahrer schläft vor grüner Ampel

Hagen. Ein 21-jähriger Fahrer eines Fiat Ducato hat am
02.06. um kurz nach 23.00 Uhr mehrere Signalwechsel einer Ampel
verschlafen. Er stand als erstes Fahrzeug an der Haltelinie an der
Kreuzung Herdecker Straße/ Becheltestraße. Nachdem er mehrere
Signalwechsel nicht beachtete, stieg ein LKW-Fahrer aus und sprach
ihn an. Daraufhin setzte der 21-Jährige seine Fahrt fort in Richtung
Innenstadt. Dabei fuhr er laut Zeugenangaben in Schlangenlinien. Der
Wagen wurde von inzwischen alarmierten Polizeibeamten auf der
Eckeseyer Straße angehalten. Ein Atemalkoholtest verlief negativ, ein
Drogenvortest hingegen positiv. Dem 21-Jährigen wurde auf der Wache
eine Blutprobe entnommen, eine Freundin musste das Fahrzeug
wegsetzen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s