Große Unterstützung für Oberlinschule

DschungelbuchVolmarstein – Helle Freude in der Oberlinschule: Die Förderschule der Ev. Stiftung Volmarstein belegte bei der Spardaspendenwahl den 15. Platz – und das unter über 400 Mitbewerbern! Bei dieser Aktion waren Schulen eingeladen, besondere Kulturprojekte zu präsentieren. Daraufhin war die Oberlinschule mit ihrem aktuellen Dschungelbuch-Projekt ins Rennen gegangen. Dank vieler Volmarsteiner Unterstützer gewann sie nun 3500 Euro. „Das war einfach toll“, freute sich Schulleiterin Annemarie Schünadel. Mitarbeiter der Stiftung, die Grundschule Volmarstein, der Männergesangverein „Einigkeit“ und andere Kooperationspartner hatten dafür gesorgt, dass im Internet 3626 Stimmen für die Oberlinschule abgegeben wurden. Das Dschungelbuch ist ein Projekt für Kinder der Unterstufe mit schwerster Behinderung. Sie lernen die Geschichte von Mogli mit allen Sinnen kennen — durch Ausflüge in den Zoo, das Streicheln von Tierfellen oder das Wahrnehmen von Waldgeräuschen. Zu den Dschungelbuch-Songs gestalten sie einfache Instrumentalbegleitung und tanzen unter Anleitung von Tanzpädagogin Stefanie Katzer. Am Ende wird ein Film entstehen, der zeigt, was Kinder mit schwerster Behinderung erleben und mitteilen können. Mit den gewonnenen 3500 Euro wird die Oberlinschule weitere solcher Kulturprojekte fördern. Dabei ist wichtig, dass die Schüler buchstäblich etwas erleben – also besonderes Unterrichtsmaterial anfassen können oder einen außerschulischen Ort besuchen. „So etwas können wir allein nicht finanzieren“, stellte Annemarie Schünadel klar. Die Spardaspendenwahl ist eine Aktion der Sparda-Bank West, deren Geschäftsgebiet ein Großteil von NRW umfasst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s