A 45 nach Unfall in Richtung Frankfurt gesperrt – Ausweichstrecken überlaufen

Seit einem Lkw-Unfall am heutigen Morgen (22. Mai) um 6.14 Uhr auf
der A 45 in Fahrtrichtung Frankfurt, in Höhe der Talbrücke Sterbecke,
ist die Fahrbahn derzeit immer noch komplett gesperrt.

Aus bislang ungeklärter Ursache, vermutlich aber aufgrund eines
medizinischen Notfalls, kam zur Unfallzeit ein Sattelzug von der
Fahrbahn ab und geriet anschließend in Brand.

Der Fahrer wurde aus seinem Führerhaus gerettet und zur
stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert.

Die Fahrbahn wurde aufgrund des brennenden Fahrzeuges und der
Unfallaufnahme gesperrt. Diese Sperrung dauert auch weiterhin an.
Durch den Brand wurde die Fahrbahn schwer in Mitleidenschaft gezogen,
so dass eine baldige Freigabe eher unwahrscheinlich ist.

Der kilometerlange Stau hat trotz frühzeitig angekündigter
Umleitungen für Überfüllungen der anliegenden Straßen und
Verkehrswege geführt.

Eine Warnung an die Autofahrer im Stau: Bitte wenden Sie nicht
eigenmächtig und fahren zur nächstgelegenen Ausfahrt zurück!
Rückführungen sind gefährlich für Sie und andere! Riskieren Sie keine
weiteren Unfälle! Ausschließlich die Polizei wird Ihnen die
Möglichkeit geben, zur Anschlussstelle zurück zu fahren!

Bitte beachten Sie die Verkehrshinweise!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s